Archivdatenbank - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

series
Security Center 5.9
revised_modified
2020-05-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
prodname_custom
Security Center unified platform > Security Center
vrm_version
5.9

Die Archivdatenbank in Ihrem Security Center-System speichert einen Videokatalog und Ereignisse. Jede Archiver-Rolle und Auxiliary-Archiver-Rolle in Ihrem System unterhält eine Archivdatenbank.

In der Archivdatenbank werden folgende Arten von Informationen gespeichert:
  • Ein Katalog des aufgezeichneten Videomaterials.
  • Ereignisse zur Beschreibung der Aufzeichnungsaktivitäten, beispielsweise wann die Aufzeichnung gestartet und gestoppt wurde und was der Auslöser des Ereignisses war.
  • Ereignisse im Zusammenhang mit dem aufgezeichneten Videomaterial, wie beispielsweise erkannte Bewegung, Lesezeichen und gelegentlich Metadaten.
  • Ereignisse bezüglich des Archivierungsprozesses, z. B. Die Datenträgerbelegung übersteigt 80 % oder Schreiben auf keinem Laufwerk möglich.
Für Archiver-Rollen ist der Standardname der Datenbank Archiver. Für Auxiliary-Archiver-Rollen ist der Standardname der Datenbank AuxiliaryArchiver .
WICHTIG: Für jeden der Archiver Rolle oder Auxiliary Archiver Rolle zugeordneten Server muss eine separate Archivdatenbank konfiguriert werden. Wegen dieser Anforderung ist es empfehlenswert, die Archivdatenbank lokal auf jedem Server zu hosten. Wenn zwei oder mehr archivierende Rollen auf dem gleichen Server gehostet werden, müssen Sie jeder Rolle eine eigene Datenbank zuordnen, anstatt die Standard-Datenbank zu verwenden.