Auswählen der Videoanzeigenoptionen für Alarme - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

Applies to
Security Center 5.9
Last updated
2020-05-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.9

Wenn eine Kamera mit einem Alarm verbunden ist, müssen Sie konfigurieren, wie das Video bei ausgelöstem Alarm dargestellt und im Canvas der Alarmüberwachungsaufgabe angezeigt werden soll.

Was Sie noch wissen sollten

Der Standardmodus für die Videoanzeigenoption ist Live-Video. Sie können Live-Video, Wiedergabevideo, eine Serie mit Standbildern oder eine Kombination der drei Optionen auswählen, die vor, während oder nach Auslösen des Alarms angewendet werden. Video oder Standbilder werden für die Anzahl an Sekunden angezeigt, die in der Option Durchlaufzeit in der Alarm-Registerkarte Eigenschaften festgelegt wurden.

Die eingestellten Optionen werden auf alle Kameras angewendet, die mit dem Alarm verbunden sind.

Prozedur

  1. Öffnen Sie die Aufgabe Alarme und klicken Sie auf die Ansicht Alarme.
  2. Wählen Sie den zu konfigurierenden Alarm aus und klicken Sie dann auf die Registerkarte Eigenschaften.
  3. Wählen Sie aus der Dropdownliste Videoanzeigenoption eine der folgenden Optionen:
    Live
    Live-Video anzeigen.
    Wiedergabe
    Wiedergabevideo anzeigen.
    Live und Wiedergabe
    Rotation zwischen Live- und Wiedergabevideo. Wenn Sie die Kachel entpacken, zeigt eine Kachel Live-Video und die andere Kachel Wiedergabe-Video an. Sie können auch auf das Symbol Eigenschaften () klicken und Bild-in-Bild konfigurieren. Damit können Sie Live- und Wiedergabevideo in der gleichen Kachel anzeigen.
    Live- und Standbilder
    Wechselt zwischen der Darstellung von Live-Video und einer Reihe von Standbildern. Wenn Sie die Kachel entpacken, zeigt eine Kachel Live-Video und die andere Kachel Standbilder an. Sie können auch auf das Symbol Eigenschaften () klicken und Bild-in-Bild konfigurieren. Damit können Sie Live-Video und Standbilder in der gleichen Kachel anzeigen.
    BEMERKUNG: Standbilder werden nicht unterstützt, wenn die Kamera verschlüsselt ist.
    Standbilder
    Eine Serie von Standbildern anzeigen. Siehe vorherigen Hinweis.
  4. Wenn Sie eine Darstellungsoption wählen, die Wiedergabevideo beinhaltet, dann wählen Sie, wie viele Sekunden vor Alarmauslösung die Wiedergabe starten soll.
    BEMERKUNG: Um sicherzustellen, dass Wiedergabevideo für die festgelegte Länge der Zeit verfügbar ist, muss der Aufzeichnungspuffer der Ereignisse einen gleichen oder größeren Wert beinhalten.
  5. Wenn Sie eine Anzeigeoption auswählen, die Standbilder enthält, klicken Sie auf das Symbol Eigenschaften ().
  6. Wählen Sie im Dialogfeld Standbilder, ob jedes einzelne Standbild gleich lang oder unterschiedlich lang angezeigt werden soll (Gleiche Dauer oder Unabhängige Dauer).
  7. Wenn Sie Gleiche Dauer wählen, stellen Sie folgende Optionen ein:
    Anzahl der Bilder
    Wählen Sie die Anzahl von Standbildern, die innerhalb der gesamten Durchlaufzeit angezeigt werden sollen.
    Wiedergeben
    Wählen Sie, wie viele Sekunden vor Alarmauslösung das erste gezeigte Standbild dargestellt werden soll.
  8. Wenn Sie Unabhängige Dauer auswählen, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf Einen Eintrag hinzufügen ().
    2. Wählen Sie in der Option Relative Zeit, wie viele Sekunden vor oder nach Alarmauslösung das Standbild zeigen soll.
    3. Wählen Sie in der Option Dauer, wie lange das Standbild angezeigt werden soll.
    4. Klicken Sie auf Hinzufügen.
    5. Fügen Sie weitere Standbilder hinzu.
      Die Dauer aller Standbilder kann den Wert Gesamtdauer nicht überschreiten.
  9. Wenn Sie die Option Live und Wiedergabe oder Live und Standbilder wählen, können Sie Bild-im-Bild konfigurieren, um sowohl Live- als auch Wiedergabevideo oder Live-Video und Standbilder in der gleichen Kachel anzuzeigen.
    1. Klicken Sie auf das Symbol Eigenschaften ().
    2. Wählen Sie im Dialogfeld Videoanzeigenkonfiguration der Liste Bild-in-Bild, welche Art von Video im eingeblendeten Fenster dargestellt werden soll.
    3. Wählen Sie in der Liste Angezeigt unter, wo das eingeblendete Fenster angezeigt werden soll.
  10. Klicken Sie auf OK > Anwenden.