Beenden des Teilens von Objekten mit anderen Standorten - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

series
Security Center 5.9
revised_modified
2020-05-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
prodname_custom
Security Center unified platform > Security Center
vrm_version
5.9

Sie können das Teilen eines Objekts beenden, indem Sie es aus der globalen Partition entfernen. Dies ist über den Sharing-Host oder über den Sharing-Gast möglich.

Was Sie noch wissen sollten

Wenn Sie ein gemeinsam geteiltes Objekt aus dem Sharing-Gast-System entfernen, wird das Objekt von einem globalen Objekt zu einem lokalen Objekt umgewandelt.
ACHTUNG:
Durch das Entfernen eines gemeinsam geteilten Objekts aus einer globalen Partition wird es aus allen anderen Systemen gelöscht, die es eventuell teilen, sogar aus dem Sharing-Host.

Prozedur

  1. Öffnen Sie die Aufgabe Zutrittskontrolle und wählen Sie die Ansicht Karteninhaber und Zugangsberechtigungen.
  2. Wenn die Partitionen ausgeblendet sind, klicken Sie auf Partitionen anzeigen ()
  3. Wählen Sie im Abschnitt Mitglieder das Objekt aus, das nicht mehr geteilt werden soll, und klicken Sie auf Entfernen ().
  4. Um die Aktion zu bestätigen, klicken Sie auf Entfernen.

Nach Durchführen dieser Schritte

Jedes Objekt, das von einer Partition entfernt wurde, gelangt in die Stammpartition. Wenn sich die Stammpartition nicht dort befindet, wo Sie dies wünschen, verschieben Sie sie auf eine andere lokale Partition.