Bewegungserkennung nicht funktionsfähig in Security Center - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

series
Security Center 5.9
revised_modified
2020-05-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
prodname_custom
Security Center unified platform > Security Center
vrm_version
5.9

Wenn bei einigen Kameras die Bewegungserkennung in Security Center nicht funktioniert, können Sie eine Fehlerbehebung durchführen.

Was Sie noch wissen sollten

Diese Informationen waren im veralteten Wissensdatenbankartikel KBA-00965 zu finden.

Prozedur

  1. Stellen Sie sicher, dass die Einheit von Security Center unterstützt wird und die zertifizierte Firmware ausführt.
    Eine Liste der Videoeinheiten, die von Security Center unterstützt werden, finden Sie in der Liste unterstützter Geräte.
  2. Vergewissern Sie sich in den Security Center Versionshinweisen, dass es bei Ihrer Kamera keine bekannten Probleme oder Einschränkungen in Bezug auf Bewegungserkennung gibt.
  3. Bestätigen Sie, dass die Bewegungserkennungseinstellungen der Kamera richtig konfiguriert sind.
  4. Verifizieren Sie, dass Sie in Security Desk Bewegungsereignisse erhalten:
    1. Klicken Sie auf der Security Desk-Startseite auf Optionen > Ereignisse.
    2. Stellen Sie sicher, dass die Ereignisse Bewegung an und Bewegung aus ausgewählt sind und klicken Sie auf Speichern.
    3. Öffnen Sie die Aufgabe Überwachung.
    4. Klicken Sie unten im Task Überwachung auf Überwachung () und dann auf Hinzufügen ().
    5. Wählen Sie im Dialogfeld Eine zu überwachende Entität auswählen eine Kamera aus und klicken Sie auf Hinzufügen.
      Die ausgewählten Objekte werden der Liste Ereignisüberwachung hinzugefügt.
    6. Erzeugen Sie Bewegung in der Nähe der Kamera, um zu bestätigen, dass Bewegungsereignisse in der Ereignisliste des Tasks Überwachung aufscheinen.
  5. Wenn Sie keine Bewegungsereignisse erhalten, senken Sie den Wert Schwellenwert – Bewegung ein in der Registerkarte Bewegungserkennung der Kamera und versuchen Sie erneut, Bewegung in der Nähe der Kamera zu erzeugen.
  6. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Wenn Sie Bewegungsereignisse erhalten, überprüfen Sie, dass die Bewegungserkennung funktioniert, indem Sie die Kamera für eine Aufzeichnung bei Bewegung konfigurieren:
      1. Rufen Sie von der Config Tool-Startseite aus den Task Video auf.
      2. Wählen Sie die zu konfigurierende Kamera aus und klicken Sie dann auf die Registerkarte Aufzeichnung.
      3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Aufzeichnungsmodi Bei Bewegung/Manuell.
      4. Klicken Sie auf Anwenden.
    • Wenn dann immer noch keine Bewegungsereignisse erstellt werden, könnte das Problem durch Ihre Kamera verursacht sein. Kontaktieren Sie das Genetec™ Technical Assistance Center.