Definieren von Zeitplänen mit genauen Daten - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

series
Security Center 5.9
revised_modified
2020-05-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
prodname_custom
Security Center unified platform > Security Center
vrm_version
5.9

Um einen Satz von Zeitbeschränkungen für Situationen festzulegen, die zu einem bestimmten Termin auftreten werden, bei dem jeder einen unterschiedlichen Zeitbereich umfasst, können Sie Zeitpläne mit genauem Datum definieren und auf Objekte anwenden.

Was Sie noch wissen sollten

Sie können für jedes Datum im Zeitplan einen andere Zeitbereich festlegen.

Prozedur

  1. Öffnen Sie die Aufgabe System und klicken Sie auf die Ansicht Zeitpläne.
  2. Klicken Sie auf Zeitplan (), geben Sie einen Namen für den Zeitplan ein und drücken Sie dann auf EINGABE.
  3. Geben Sie in der Registerkarte Identität die grundlegenden Eigenschaften des Zeitplans ein und klicken Sie dann auf Anwenden.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Eigenschaften.
  5. Wählen Sie aus der Datumsabdeckung-Dropdownliste Spezifisch aus und klicken Sie dann auf Einen Eintrag hinzufügen ().
  6. Klicken Sie auf ein Datum im Kalender und dann auf Schließen.
  7. Wählen Sie aus der Dropdownliste Zeitabdeckung eine der folgenden Optionen:
    • Wählen Sie Ganzen Tag.
    • Klicken Sie auf Bereich und wählen Sie dann auf dem Raster bestimmte Zeiten für Tag vor, für Aktueller Tag oder für Tag nach.
    • Wählen Sie Während des Tages oder Während der Nacht (siehe Definieren von Dämmerungszeitplänen für Informationen zur Abdeckung von Tages- und Nachtzeiten).
  8. Klicken Sie auf Anwenden.

Beispiel

Das folgenden Beispiel zeigt einen Zeitplan, der 1. Juli 2017 ab 21:00 Uhr am Vortag bis 15.00 Uhr am Folgetag umfasst.