Den Status Ihres Security Center-Systems überwachen - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

Applies to
Security Center 5.9
Last updated
2020-05-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.9

Mit dem Bericht Systemstatus können Sie den aktuellen Status verschiedener Entitätentypen überwachen und eventuell dort aufgetretene Funktionsprobleme untersuchen.

Was Sie noch wissen sollten

Verwenden Sie den Systemstatusbericht, um Ihr System zu überwachen. Zum Beispiel: Wenn eine Ihrer Kameras nicht funktioniert, können Sie die Kameraentität im Task Systemstatus auswählen und dann untersuchen, warum sie offline ist. Sie können aus dem Task Systemstatus heraus auch den Task Integritätsverlauf aufrufen und einen Integritätsbericht für die nähere Untersuchung erstellen.

Bei der Überwachung von Routen, muss für jedes Netzwerk ein Redirector konfiguriert sein, damit die Netzwerkfunktionen erkannt und der aktuelle Status dargestellt werden kann.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf der Startseite den Task Systemstatus .
  2. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste Überwachen eine der folgenden Optionen:
    • Zutrittskontrollgeräte
    • Analoge Monitore
    • Anwendungen (nur, wenn Sie Administrator sind)
    • Bereiche
    • Archiver
    • Kameras
    • Kassen
    • Türen
    • Fahrstühle
    • Integritätsprobleme
    • Einbruchserkennungsbereich
    • Einbruchserkennungseinheiten
    • Makros
    • Peripheriegeräte
    • Rollen
    • Routen
    • Server
    • Zonen
  3. Falls erforderlich: Wählen Sie in der Auswahl einen Bereich aus.
  4. Um nach Entitäten innerhalb von geschachtelten Bereichen zu suchen, wählen Sie die Option Mitgliederentitäten suchen aus.
    Die zugeordneten Entitäten, Rollen, Anwendungen und Elemente werden im Berichtsbereich aufgeführt.
  5. (Optional) Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, entsprechend der ausgewählten Entität:
    • Um einen Systemzustandsverlauf aufzurufen, klicken Sie auf .
    • Um eine Problembehandlung für die ausgewählte Entität durchzuführen, klicken Sie auf .
    • Um den Bericht zu drucken, klicken Sie auf .
    • Um die Konfiguration einer Entität zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste im Berichtsfenster auf die Entität und dann auf Entität konfigurieren ().
    • Um den Bericht zu speichern, klicken Sie auf .