Ersetzen von Zugangsberechtigungen - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

Applies to
Security Center 5.9
Last updated
2020-05-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.9

Wenn Sie mehrere Zugangsberechtigungen austauschen müssen, können Sie dies mithilfe des Import-Tools in einem Durchgang erledigen.

Bevor Sie beginnen

Erstellen Sie eine CSV-Datei mit den alten und neuen Berechtigungswerten. Jede Zeile muss sowohl die alte Berechtigung enthalten, als auch die neue Berechtigung, die diese ersetzt.

Was Sie noch wissen sollten

Die alte und neue Berechtigung müssen das gleiche Kartenformat nutzen. Wenn die neuen Berechtigungen den gleichen Karteninhabern zugeordnet werden sollen, müssen die Karteninhaber ebenfalls in der CSV-Datei aufgeführt werden und dürfen sich nicht von aktuellen Karteninhabern der alten Berechtigungen unterscheiden.

Das Ersetzen von Berechtigungen ist z. B. hilfreich, wenn Sie allen Mitarbeitern Ihres Unternehmens neue ID-Karten aushändigen möchten.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf der Homepage auf Tools > Import-Tool.
  2. Geben Sie den Pfad zu der CSV-Datei ein, die Sie importieren möchten, und klicken Sie auf Weiter.
  3. Wählen Sie auf der Seite Einstellungen Ersetzen als Anmeldeinformationen - Vorgang aus und klicken Sie dann auf Weiter.
  4. Ordnen Sie auf der Seite Bindungen die alten Berechtigungswerte den Feldern zu, die als (vorheriger Wert) gekennzeichnet sind und die neuen Berechtigungswerte den Feldern, die nicht als (vorheriger Wert) gekennzeichnet sind.
  5. Klicken Sie auf Weiter.

    Das Import-Tool ändert den Status der alten Berechtigung auf Inaktiv und erstellt gleichzeitig die neue Berechtigung als Aktiv. Werden Karteninhaber ebenfalls in die gleiche Datei importiert, werden die neuen Berechtigungen den Karteninhabern zugeordnet.

    Das Ergebnis des Arbeitsgangs wird in einem Übersichtsfenster angezeigt.

  6. Klicken Sie auf , um die Inhalte des Berichts zu kopieren und einzufügen.
  7. Klicken Sie auf Schließen.