Erstellen von Datenbanken - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

Applies to
Security Center 5.9
Last updated
2020-05-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.9

Es kann erforderlich sein, dass Sie eine neue Datenbank erstellen, eine Standarddatenbank, die einer Rolle zugewiesen ist, überschreiben oder eine andere Datenbank zuweisen müssen, als diejenige, die von Ihrer IT-Abteilung vorbereitet wurde, wenn Sie einen bestimmten Datenbankserver nutzen möchten.

Bevor Sie beginnen

Wenn Sie die vorhandene Datenbank mit einer neuen überschreiben möchten, sollten Sie zunächst eine Sicherung der vorhandenen Datenbank erstellen.

Was Sie noch wissen sollten

Alle Rollendatenbanken werden aus dem Config Tool erstellt, mit Ausnahme der Directory-Datenbank, die über die Server Admin - Hauptserver-Seite erstellt werden muss. In beiden Fällen sind die Abläufe sehr ähnlich. Daher wird hier nur die Erstellung über Config Tool beschrieben.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf der Config Tool-Homepage des Tasks System und klicken Sie auf die Ansicht Rollen.
  2. Wählen Sie eine Rolle aus und klicken Sie dann auf die Registerkarte Ressourcen
  3. Wählen Sie aus der Dropdownliste Datenbankserver den Namen des Datenbankservers aus, oder geben Sie ihn dort ein.
    Der Wert (local)\SQLEXPRESS entspricht der Microsoft SQL Server 2014 Express Edition die standardmäßig zusammen mit Genetec™ Security Center installiert wurde. Um einen Datenbankserver auf einem anderen Server als demjenigen, der die Rolle hostet, festzulegen, geben Sie den Namen dieses Remote-Servers ein.
  4. Wählen Sie aus der Dropdownliste Datenbank den Namen der Datenbank aus, oder geben Sie ihn dort ein.
    Der gleiche Datenbankserver kann mehrere Datenbankinstanzen verwalten.
  5. Klicken Sie auf Eine Datenbank anlegen.
  6. Legen Sie die Optionen für die Datenbankerstellung fest.
    ACHTUNG:
    Wenn Sie die Option Überschreiben der existierenden Datenbank auswählen, geht der gesamte aktuelle Inhalt der ausgewählten Datenbank verloren.
  7. Klicken Sie auf OK.
    Die Erstellung der Datenbank beginnt. Es öffnet sich ein Fenster, in dem der Fortschritt dieser Aktion angezeigt wird. Sie können dieses Fenster schließen und den Verlauf aller Datenbankaktionen durch Anklicken von Datenbankaktionen in der Benachrichtigungsleiste anzeigen.
  8. Warten Sie, bis der Datenbankstatus als Verbunden angezeigt wird.