Fehlersuche: Axis P1428-E Kameraempfindlichkeit - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

series
Security Center 5.9
revised_modified
2020-05-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
prodname_custom
Security Center unified platform > Security Center
vrm_version
5.9

Wenn Sie die Empfindlichkeit der Axis p1428-E Kamera nicht reduzieren können, um eine zuverlässige Bewegungserkennung durch den Archiver auf dessen H.264 Videostream zu erhalten, können Sie den Wert der Vektorenstärke unter Erweiterte Einstellungen absenken.

Was Sie noch wissen sollten

Die Axis-P1428-E-Kamera codiert die Bewegungsvektoren auf andere Weise als die meisten Kameras, was dazu führt, dass der Bewegungserkennungsalgorithmus des Archiver überempfindlich wird.

Prozedur

  1. Rufen Sie von der Config Tool-Startseite aus den Task Video auf.
  2. Wählen Sie die zu konfigurierende Kamera aus und klicken Sie dann auf die Registerkarte Bewegungserkennung.
  3. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen.
    BEMERKUNG: Erweiterte Einstellungen sind nur sichtbar, wenn Erkennung wird ausgeführt auf: Archiver ausgewählt ist.
  4. Reduzieren Sie im Dialogfeld Erweiterte H.264-Bewegungserkennungseinstellungen die Vektorenstärke auf 1 oder 0 und klicken Sie auf OK.
    Dies verwendet den Algorithmus der Bewegungserkennung des Archivers, um unterschiedlich auf Empfindlichkeitseinstellungen zu reagieren.
  5. Testen Sie die Bewegungserkennung mit verschiedenen Empfindlichkeitseinstellungen, bis Sie zufriedenstellende Ergebnisse erhalten.
  6. Klicken Sie auf Anwenden.