Firmware der Videoeinheit aktualisieren - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

Applies to
Security Center 5.9
Last updated
2020-05-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.9

Kamerahersteller aktualisieren ihre Produkte regelmäßig und beheben Sicherheitsschwachstellen mithilfe von neuer Firmware. Daher ist es empfehlenswert, Videoeinheiten mit der aktuellsten Firmware, die von Genetec Inc. zertifiziert ist, zu aktualisieren.

Bevor Sie beginnen

  • Wenn Genetec™ Update Service (GUS) ausgeführt wird, wird der Status des Firmware-Upgrades auf der Seite Identität der Einheit und in der Spalte Vorgeschlagene Firmware-Beschreibung des Hardwarebestand-Berichts angegeben.
    Aktuell
    Kein Firmware-Upgrade ist notwendig.
    Optional
    Das Firmware-Upgrade ist nicht dringend.
    Empfohlen
    Das Firmware-Upgrade wird empfohlen.
    Sicherheitslücke
    Das Firmware-Upgrade behebt ein Sicherheitsproblem und wird dringend empfohlen.
  • Laden Sie die empfohlene Firmware von der Website des Herstellers herunter. Wenn das GUS nicht ausgeführt wird, können Sie die empfohlene Firmware für Ihre Einheit in unserer Liste unterstützter Geräte finden.
    BEMERKUNG: Bei bestimmten Modellen von Videoeinheiten kann GUS die empfohlene Firmware für Sie herunterladen, sodass Sie dies nicht selbst machen müssen. Wenn die Downloadoption verfügbar ist, wird die empfohlene Firmwareversion im Dialogfeld Firmware aktualisieren angegeben. Die heruntergeladenen Firmwares werden sieben Tage lang in einem zentralen, von GUS verwalteten Speicher aufbewahrt, der als Firmware-Vault bezeichnet wird.
  • Beachten Sie die Konfigurationseinstellungen der Einheit. Bei einigen Herstellern wird die Einheit nach dem Firmware-Upgrade auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

Was Sie noch wissen sollten

Bei einigen Herstellern können Sie die Firmware der Einheit nicht über Config Tool aktualisieren. Herstellerspezifische Informationen finden Sie in der Herstellerdokumentation.

Prozedur

  1. Rufen Sie von der Config Tool-Startseite aus den Task Video auf.
  2. Wählen Sie die Videoeinheit aus, die aktualisiert werden soll und klicken Sie dann auf die Registerkarte Identität.
  3. Klicken Sie auf Upgrade ().
  4. Führen Sie im Dialogfeld Firmware aktualisieren, das geöffnet wird, einen der folgenden Schritte aus:
    • Wenn die empfohlene Firmware unter der Kennzeichnung Aktualisieren auf angezeigt wird, bedeutet dies, dass GUS die Firmware für Sie herunterladen kann. Klicken Sie auf Aktualisieren, um mit der Aktualisierung zu beginnen.
    • Wird stattdessen die Schaltfläche Datei auswählen angezeigt, klicken Sie auf diese Schaltfläche und navigieren Sie zu der Firmwaredatei, die Sie selbst heruntergeladen haben. Klicken Sie anschließend auf Öffnen > Aktualisieren.
    In der Benachrichtigungsleiste wird eine Nachricht angezeigt, in der Sie darüber informiert werden, dass die Firmware-Aktualisierung gestartet wurde.

    Wenn das Firmware-Upgrade abgeschlossen ist, wird die Einheit neu gestartet.

Nach Durchführen dieser Schritte

Konfigurieren Sie die Einheiten neu, wenn sie während des Upgrades auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt wurden.