Informationen über die LPR-Manager-Rolle - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

series
Security Center 5.9
revised_modified
2020-05-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
prodname_custom
Security Center unified platform > Security Center
vrm_version
5.9

Die LPR Manager-Rolle verwaltet und steuert die Streifenfahrzeugsoftware (Genetec Patroller™), Sharp-Kameras und Parkbereiche. Der LPR Manager speichert die LPR-Daten (Ablesungen, Treffer, Zeitstempel, GPS-Koordinaten usw.), die von den Geräten erfasst werden.

Um Skalierbarkeit und Partitionierung zu realisieren, können im System mehrere Instanzen dieser Rolle angelegt werden. So können beispielsweise unterschiedliche Flotten von Streifenfahrzeugen von unterschiedlichen LPR Managern verwaltet werden.

BEMERKUNG: Sie müssen die LPR Processing Unit unter Archiver für SharpX-Installationen registrieren, bei denen Eingans-/Ausgangssteuerung für LPR Processing Units erforderlich ist.

LPR-Manager-Stammverzeichnis

Das LPR-Manager-Stammverzeichnis ist das Hauptverzeichnis auf dem Computer, der als Host des LPR Managers fungiert. Hier werden alle Konfigurationsdateien angelegt, gespeichert und zwischen dem LPR Manager und den von ihm verwalteten Genetec Patroller™ Einheiten ausgetauscht.

Wenn Sie eine LPR Manager Rolle anlegen, wird das Stammverzeichnis automatisch auf Ihrem Computer an folgendem Pfad angelegt: C:\Genetec\AutoVu\RootFolder. Wenn Sie mehrere LPR-Manager-Rollen anlegen, werden am gleichen Ort neue Ordner erstellt. Wenn Sie beispielsweise drei LPR-Manager-Rollen anlegen, erstellt Security Center automatisch die folgenden Ordner:
  • C:\Genetec\AutoVu\RootFolder1
  • C:\Genetec\AutoVu\RootFolder2
  • C:\Genetec\AutoVu\RootFolder3
Jedes LPR-Manager-Stammverzeichnis enthält die folgenden Unterverzeichnisse:
ManualTransfer
Hier stehen die Konfigurations- und Datendateien für die manuelle Übertragung zu Genetec Patroller™ mittels USB-Stick oder einem vergleichbaren Medium.
Auslagerung
Enthält die von Genetec Patroller™ ausgelagerten LPR-Daten.
Regeln
Enthält die von Security Center zur Übertragung von Änderungen an Hotlisten und Genehmigungslisten verwendeten Änderungsdateien. Bitte keine Dateien in diesen Ordner kopieren oder verschieben.

LPR-Datenverwaltung

LPR-Daten werden von der LPR-Manager-Rolle und der Archiver-Rolle verwaltet. Beide Rollen funktionieren im Tandem. Wenn der Archiver die Bilder nicht speichern kann (z. B., wenn die Datenträger voll sind), stellt der LPR Manager das Speichern der LPR-Metadaten ein und die Genetec Patroller™-Installationen und festen Sharp-Einheiten, die vom LPR-Manager gesteuert werden, speichern die Daten vorübergehend lokal, bis das Problem gelöst wird.

  • LPR Manager:
    • Die LPR-Metadaten (Erfassungen, Treffer, Zeitstempel, Genetec Patroller™-Positionen usw.) werden von der LPR Manager-Rolle in einer SQL Server-Datenbank gespeichert.
    • Wenn Sie zahlreiche LPR Manager-Rollen in Ihrem System haben, können Sie alle mit der gleichen Archiver-Rolle verknüpfen.
  • Archiver:
    • Die LPR-Bilder (aufgenommen von Kontextkameras, LPR-Kameras, Kameras für Räderbildverarbeitung) im Zusammenhang mit Erfassungen und Treffern werden von einer Archiver-Rolle im Dateisystem gespeichert.
    • Die Archiver-Rolle übernimmt die Vorhaltezeiteinstellungen, die für den LPR Manager konfiguriert sind.