Informationen über die Web-Server-Rolle - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

Applies to
Security Center 5.9
Last updated
2020-05-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.9

Die Web-Server-Rolle wird verwendet, um Security Center Web Client zu konfigurieren – eine Webanwendung, die Benutzern Remote-Zugriff auf Security Center ermöglicht. Jede Rolle definiert eine eindeutige Adresse (URL), die Benutzer verwenden, um sich in Ihrem Webbrowser beim Web Client anzumelden und auf Informationen aus Security Center zuzugreifen.

Es sind mehrere Instanzen der Web-Server-Rolle zulässig. Sie können eine Rolle für lokale Benutzer und eine andere Rolle für Remote-Benutzer anlegen, die über das Internet auf das Security Center-Netzwerk zugreifen.

Es wird empfohlen, die Rollen auf getrennten Erweiterungsservern zu installieren.

Jede Rolle muss einen eindeutigen URL enthalten. Das URL-Format lautet https://computer host name oder IP address:port/webAddress.

Wenn auf dem selben Server mehrere Rollen gehostet werden, muss jede von ihnen einen anderen HTTPS-Port oder eine andere Webadresse verwenden. Andernfalls wird das Rollenobjekt in gelber Farbe dargestellt und es erscheint eine Objektbezogene Warnung.

Die Standardwerte sind HTTP Port 80 und HTTPS-Port 443.