Lesegeräte zu Karten hinzufügen - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

Applies to
Security Center 5.9
Last updated
2020-05-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.9

Sie können Lesegeräte zu Ihren Karten hinzufügen, um Security Desk-Bedienern zu ermöglichen, Lesegeräte auf Karten zu überwachen und zu steuern.

Bevor Sie beginnen

  • Erstellen Sie die Karte, zu der Sie Ihre Lesegeräte hinzufügen möchten.
  • Stellen Sie sicher, dass in Ihrem System mit Lesegeräten konfigurierte Türen vorhanden sind.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf der Config Tool Homepage die Aufgabe Kartendesigner.
  2. Wählen Sie eine aktuelle Karte aus oder klicken Sie auf Alle Karten durchsuchen, um eine vorhandene Karte zu öffnen.
    Die ausgewählte Karte füllt den Arbeitsbereich des Kartendesigners aus.
  3. Klicken Sie in der Symbolleiste auf Bereichsansicht (), wählen Sie die Tür aus () und dann das Lesegerät (), das Sie hinzufügen möchten, und ziehen Sie es auf die gewünschte Position auf der Karte.
    Die Lesegeräteauswahl ist immer verfügbar, ob die Geräte existieren oder nicht. Wenn ein Gerät nicht existiert, erscheint das Objekt als offline (rot) auf der Karte.
    Im rechten Bedienfeld erscheinen die Konfigurierungswidgets für das Kartenobjekt. Das Kartenobjekt übernimmt immer die Identität der Entität, die es darstellt.
  4. Klicken Sie im Widget Identität auf Status anzeigen und weisen Sie dann den verschiedenen Lesegerätestatus Farben zu.
    BEMERKUNG: Die Lesegerätestatus Aktiviert (oder Aktiv) und Deaktiviert (oder Überbrückt) werden durch einen Farbpunkt über dem Lesegerätesymbol angegeben. Wenn Sie eine Statusauswahl löschen, wird der Farbpunkt ausgeblendet, nicht das Lesegerätesymbol.
    Wenn sich der Lesegerätestatus ändert, ändert sich der Statusindikator zur für diesen Status konfigurierten Farbe oder der Indikator wird ausgeblendet.
  5. Klicken Sie in der Kartendesigner-Symbolleiste auf Speichern ().