Map Manager mit dem ESRI-ArcGIS-Kartenanbieter verbinden - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

Applies to
Security Center 5.9
Last updated
2020-05-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.9

Bevor sie mithilfe des ESRI-Kartenanbieters Karten erstellen können, müssen Sie den Kartenanbieter einrichten und den Map Manager mit einem ArcGIS-Server verbinden.

Bevor Sie beginnen

  • Erwerben Sie eine Basic- oder Standard-ERSI-Lizenz und vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Kunden-ID zur Hand haben.
  • Wenn Sie eine Standard-ESRI-Lizenz haben, halten Sie den Lizenzcode bereit. Wenden Sie sich an ESRI, um einen Lizenzcode zu erwerben.
  • Laden Sie von der ESRI-ArcGIS-Website ArcGIS Runtime SDK für .NET Version 10.2.X herunter und installieren Sie es auf allen Workstations, die auf die Karte zugreifen oder sie bearbeiten werden.
Weitere Informationen über die Beantragung einer ESRI-Lizenz finden Sie auf der Website von ESRI ArcGIS.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf der Config Tool-Homepage des Tasks System und klicken Sie auf die Ansicht Rollen.
  2. Wählen Sie die Map-Manager-Rolle und klicken Sie auf die Registerkarte Eigenschaften.
  3. Klicken Sie im Abschnitt Kartenanbieter auf Einen Eintrag hinzufügen ().
  4. Wählen Sie im Dialogfeld Kartenanbieter ESRI aus der Dropdown-Liste Anbieter.
  5. Geben Sie im Feld Client-ID die Client-ID Ihrer ESRI-Lizenz ein.
  6. Wenn Sie eine Standard-ESRI-Lizenz haben, klicken Sie auf Erweiterte Optionen anzeigen und geben Sie die folgenden Informationen ein:
    1. Geben Sie im Feld Lizenzcode den von ESRI bereitgestellten Lizenzcode ein.
    2. Wenn Sie lokale Servererweiterungen verwenden, um Funktionalität hinzuzufügen, geben Sie die Lizenzen für die lokalen Servererweiterungen in das Feld Lizenzparameter ein.
  7. Klicken Sie auf Validieren.
    Wenn Sie die korrekten Informationen eingegeben haben, wechselt der Lizenzstatus auf Gültig.
  8. Fügen Sie einen ESRI-ArcGIS-Server hinzu:
    1. Klicken Sie im Dialogfeld Kartenanbieter auf Einen Eintrag hinzufügen ().
    2. Geben Sie im Dialogfeld Server hinzufügen den Namen des ArcGIS Servers ein.
    3. Geben Sie im Feld Server-URL die URL des ArcGIS Servers ein.
      Verwenden Sie eine der folgenden URL-Formate, je nachdem, welche Art von Server Sie verwenden:
      • Web Portal Server: https://<PortalName>.maps.arcgis.com/sharing/rest
      • Online-Kartenserver: http://services.arcgisonline.com/arcgis/rest/services/<MapName>/MapServer
      • Online-Server oder Server vor Ort: http://<ServerName>:<PortNumber>/arcgis/rest/services
    4. Falls der Server eine Authentifizierung erfordert, setzen Sie die Option Authentifizierung verwenden auf EIN und geben Sie dann den Benutzernamen und das Passwort ein.
    5. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  9. Fügen Sie, wenn nötig, weitere ArcGIS-Server hinzu, um mehr Ebenen auf Ihrer Karte zu sehen.
  10. Klicken Sie auf Speichern > Anwenden.