Platzhalter-Hotlisten - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

series
Security Center 5.9
revised_modified
2020-05-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
prodname_custom
Security Center unified platform > Security Center
vrm_version
5.9

Platzhalter-Hotlisten enthalten Einträge mit unvollständigen Fahrzeugkennzeichen. Sie können in Situationen verwendet werden, in denen Zeugen nicht das komplette Nummernschild sehen konnten oder sich nicht an alle Zeichen darauf erinnern. So können Polizeibeamte möglicherweise gesuchte Fahrzeuge anhalten, die mit normalen Hotlisten nicht erkannt worden wären.

Eine Platzhalter-Hotlist beinhaltet Einträge, bei denen eines oder zwei Zeichen des Nummernschildes durch Platzhalter (*) ersetzt sind. Diese Platzhalter sind hilfreich, wenn Sie nicht alle Zeichen des Nummernschildes kennen. Platzhalter sind nur im Nummernschild-Feld zulässig. Ein Platzhalter (*) in einem anderen Feld (z. B. für Land oder Kreis) wird als normales Zeichen behandelt.

Im Zusammenhang mit Platzhalter-Hotlisten ist Folgendes zu beachten:
  • Wenn Sie in einer Hotlist Platzhalter verwenden, ignoriert Genetec Patroller™ alle Hotlist-Einträge, die keinen Platzhalter oder mehr als zwei Platzhalter aufweisen.
  • Nicht die Position der Platzhalter, sondern die Zahl der Platzhalter im Feld Kennzeichennummer bestimmt, wie viele nicht übereinstimmende Zeichen für einen Treffer in der Liste toleriert werden.
  • Die Position der Platzhalter festzuschreiben, wäre nicht sinnvoll, weil Zeugen, die ein teilweise erkanntes Kennzeichen melden, sich in der Regel nicht an die Position der Zeichen erinnern, die sie nicht parat haben. Die Reihenfolge der regulären Zeichen im Feld Kennzeichennummer jedoch wird ausgewertet. Insofern sind die drei Einträge „S*K3*7“, „**SK37“ und „SK37**“ äquivalent.

    Wenn eine Platzhalter-Hotlist den Kennzeicheneintrag S*K3*7 enthält:

    • Die Kennzeichenablesungen NSK357 und ASDK37 werden zu einem Treffer führen, weil beide Ablesungen nicht mehr als zwei nicht übereinstimmende Zeichen aufweisen (in Fettschrift hervorgehoben) und die Reihenfolge „SK37“ eingehalten wird.
    • Die Kennzeichenablesung SUKA357 ergibt keinen Treffer, weil sie drei nicht übereinstimmende Zeichen (rot hervorgehoben) enthält.
    • Die Kennzeichenablesung SKU573 ergibt keinen Treffer, weil die Reihenfolge der Zeichen SK37 in der Ablesung nicht übereinstimmt.

BEST-PRACTICE:
  • Verwenden Sie nicht mehr als eine Platzhalter-Hotlist pro Genetec Patroller™.
  • Verwenden Sie nur eine Platzhalter-Hotlist pro LPR Manager.
  • Die Zahl der Platzhalter-Einträge in einer Hotlist darf 100 nicht übersteigen.