Problembehandlung beim Failover - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

Applies to
Security Center 5.9
Last updated
2020-05-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.9

Falls Probleme bei der Failover-Konfiguration Ihres Systems auftreten, können Sie einige Punkte überprüfen, um den Fehler zu beheben.

Prozedur

  1. Stellen Sie sicher, dass in Ihrem Netzwerk die richtigen Ports geöffnet sind (siehe Welche Ports werden in Security Center 5.9 verwendet?).
  2. Stellen Sie sicher, dass die Datenbankverbindungen richtig konfiguriert sind und dass die für das Failover eingesetzten Server mit dem Datenbankserver kommunizieren können (siehe Verbinden von Rollen mit Remote-Datenbankservern).
  3. Stellen Sie sicher, dass der Datenbankpfad in der Server Admin Hauptserver-Seite korrekt ist.
  4. Stellen Sie sicher, dass Genetec™ Server und SQL Server-Dienste unter einem lokalen Windows-Administratorkonto laufen (siehe Verbinden von Rollen mit Remote-Datenbankservern).
  5. (Nur für Directory-Datenbank-Failover mit Backup-/Wiederherstellungsmodus) Stellen Sie sicher, dass das Benutzerkonto Lese-/Schreibzugriff auf den Backupordner hat.
  6. (Nur für Directory-Datenbank-Failover mit Backup-/Wiederherstellungsmodus) Stellen Sie sicher, dass Security Center Server auf dem Datenbank-Remoteserver installiert ist.