Über Auxiliary Archiver - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

Applies to
Security Center 5.9
Last updated
2020-05-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.9

Die Auxiliary Archiver-Rolle ergänzt das durch die Archiver-Rolle erstellte Videoarchiv. Im Unterschied zum Archiver, ist der Auxiliary Archiver nicht an einen bestimmen Discovery-Port gebunden und kann somit jede beliebige Kamera im System archivieren, inklusive der Kameras, die per Federation von anderen Security Center-Systemen zusammengeführt sind. Die Auxiliary Archiver-Rolle kann nicht unabhängig funktionieren; sie benötigt die Archiver-Rolle, um mit Videoeinheiten zu kommunizieren.

Sie können mehrere Instanzen dieser Rolle im System erstellen.

Auxiliary-Archiver-Szenarios

Nachstehend werden einige Beispielszenarios beschrieben, in denen Sie Auxiliary Archiver benötigen würden:
  • Sie müssen extern (außerhalb des Unternehmens-LAN liegende) eine hochauflösende Kopie Ihres Videoarchivs für ausgewählte Kameras erstellen. In diesem Szenario führen Sie den Auxiliary Archiver von einem geschützten Ort aus, vielleicht auf einem Server mit großer Speicherkapazität, der sich in einem separaten Gebäude befindet. Der Auxiliary Archiver zeichnet Videostreams in hoher Qualität von speziellen Kameras mit anderen Aufzeichnungseinstellungen (Modus, Zeitpläne usw.) als der Archiver auf.
  • Sie müssen eine Kopie Ihres Videoarchivs in geringerer Qualität erstellen, um sie für einen längeren Zeitraum aufzubewahren. In diesem Szenario zeichnen Sie den Videostream in niedriger Qualität mit dem Auxiliary Archiver auf und legen einen längeren Aufbewahrungszeitraum fest.
  • Sie müssen außerhalb der Geschäftszeiten, wenn kein Wachpersonal im Dienst ist, mehr Kameras aufzeichnen. In diesem Szenario konfigurieren Sie einen Auxiliary Archiver so, dass er außerhalb der Geschäftszeiten kontinuierlich Videos von den Kameras archiviert, die auch vom regulären Archiver archiviert werden.

Einschränkungen von Auxiliary Archivern

Auxiliary Archiver können Kameras, die von einem Omnicast™-4.x-System (über Omnicast™ Federation™ oder über ein Security Center-Remote-System, das ein Omnicast™-4.x-System föderiert) föderiert wurden, nicht aufzeichnen.