Über Funktionen für hohe Verfügbarkeit in Security Center - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

series
Security Center 5.9
revised_modified
2020-05-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
prodname_custom
Security Center unified platform > Security Center
vrm_version
5.9

Hohe Verfügbarkeit ist ein Design-Ansatz, der es einem System ermöglicht, auf einem höheren als dem normalen operativen Level zu arbeiten. Dies beinhaltet häufig Failover und Lastenausgleich.

Um kontinuierliche Erreichbarkeit und Datenschutz für Ihr System sicherzustellen, bietet Security Center die folgenden Funktionen für hohe Verfügbarkeit:
Directory-Failover
Stellen Sie sicher, dass die Directory Rolle verfügbar ist, wenn deren primärer Server ausfällt. Die Directory Rolle handhabt das Failover für alle anderen Rollen, darum ist es wichtig, dass die Directory Rolle jederzeit verfügbar bleibt.
Directory-Lastverteilung
Ein zusätzlicher Vorteil des Directory-Failovers. Der Directory Rolle können bis zu fünf Server zugewiesen werden, um die Arbeitslast dieser Rolle zu verteilen. Alle für Directory-Failover konfigurierten Server werden automatisch für die Lastverteilung genutzt.
Datenbank-Failover (nur für Directory Rolle)
Schützt die Directory-Datenbank mit einer der folgenden Methoden:
Backup und Wiederherstellen
Regelmäßige Erstellung einer Sicherungskopie (Backup) Ihrer Datenbank und Wiederherstellung im Falle eines Failovers.
Microsoft SQL Server Datenbank-Spiegelung (Mirroring)
Die Datenbank-Instanzen werden von Microsoft SQL Server synchron gehalten.
Archiver-Failover
Gewährleistet, dass die Archiver Rolle und die Videoarchivierungskapazität verfügbar bleiben, wenn der primäre Server des Archivers ausfällt.
Failover anderer Rollen
Gewährleistet, dass anderer Rollen in Ihrem System verfügbar bleiben, wenn der primäre Server ausfällt. Wenn die Rollen-Datenbank geschützt werden muss, sollten Sie eine der folgenden Lösungen von Fremdanbietern in Betracht ziehen: SQL Server Clustering oder Database Mirroring.
NEC ExpressCluster X LAN
Lösungen von Fremdanbietern für Rollen unterstützen kein Failover.
Windows 2008 Server Failover-Cluster
Lösungen von Fremdanbietern für Rollen unterstützen kein Failover.

Eine hohe Verfügbarkeit können Sie auch sicherstellen, indem Sie Probleme frühzeitig erkennen und verhindern, dass sie erneut auftreten.