Unterstützte HID-Hardware - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

Applies to
Security Center 5.9
Last updated
2020-05-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.9

HID Global bietet zwei Produktlinien. Die neuere Produktlinie heißt EVO, die ältere Version Legacy. Jede Produktlinie umfasst zwei Produktfamilien: Vertx und Edge. Produkte aus unterschiedlichen Produktfamilien können nicht miteinander kombiniert werden. Security Center unterstützt alle.

Über HID-Controller

Der Access Manager kommuniziert über ein IP-Netzwerk direkt mit den HID Controllern. Deshalb werden alle HID Controller in Security Center als Zutrittskontrolleinheiten bezeichnet.

Plattform: Unterschiede zwischen EVO und Legacy

Eigenschaften EVO Legacy
Prozessor / Geschwindigkeit ARM9 / 200 Mips ETRAX / 100 Mips
RAM 64 MB 32 MB
Betriebssystem Linux 2.6 Linux 2.4
Secure Shell und Protokoll Ja Nein
Ereignispuffer – Maximum 99.999 5.000

Einschränkungen

Bei einer Tür mit Karte und PIN, die von einer HID Edge EVO-Einheit gesteuert wird, muss der Karteninhaber nach dem Präsentieren seiner Karte einige Sekunden warten, bis er seine PIN-Nummer eingeben kann, wenn eine Host-Abfrage erforderlich ist (eine unbekannte Berechtigung wird eingegeben und die Einheit muss den Access Manager abfragen, bevor sie eine Entscheidung treffen kann). Wird die PIN-Nummer zu schnell eingegeben, kann der Zutritt verweigert werden, da die ersten Ziffern der PIN-Nummer unter Umständen nicht von der Einheit registriert wurden.