Unterstützte Konfigurationen für HID-Einheiten - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

Applies to
Security Center 5.9
Last updated
2020-05-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.9

Dieser Abschnitt beschreibt die unterstützten Konfigurationen von HID Zutrittskontrolleinheiten in Security Center.

Allgemeine Eingänge im Vergleich zu dezidierten Eingängen

Wenn ein Controller zur Steuerung einer Tür eingesetzt wird, dürfen einige Eingänge nur für deren beabsichtigten Zweck genutzt werden (dezidierte Eingänge). Zum Beispiel: Wenn eine Tür über einen REX-Sensor oder einen Türsensor verfügt, müssen die Eingänge des Controllers verwendet werden, die für diese Sensoren vorgesehen sind.
Eingang Bei Verwendung als Erforderliche Konfiguration
Anforderung zum Verlassen Eingabesignal Anforderung zum Verlassen.
  • Setzen Sie Entsperren bei REX in der Registerkarte Tür > Eigenschaften, auf EIN, um Anforderung zum Verlassen Ereignisse auszulösen, wenn ein Eingang angesteuert wird. Ereignisse werden protokolliert und können für Ereignis-zu-Aktionen genutzt werden.
  • Weisen Sie den REX-Eingang in der RegisterkarteTür > Hardware einer Türseite zu, damit der Controller bei REX-Eingabe die Sperre entriegelt.
  Universaleingang (zum Beispiel für Zonenüberwachung)
  • Setzen Sie Entsperren bei REX in der Tür > Eigenschaften Registerkarte auf AUS.
  • Konfigurieren Sie die Eingabe für eine Zone, Sperrung, usw.
Türüberwachung Türpositionssensor-Eingang (Tür offen oder Tür geschlossen)
  • Weisen Sie diesen Eingang dem Türsensor in der Tür > Hardware Registerkarte zu.
    BEMERKUNG: Dieser Eingang kann nicht für andere Zwecke verwendet werden.

HID-Türkonfiguration mit Lesegeräten

Bei einer Tür mit einem Lesegerät, das einem V2000, V100 oder einem Edge-Gerät zugewiesen wurde, müssen alle Eingänge (zum Beispiel Türkontakt, REX) und Ausgänge (zum Beispiel Türverriegelung) dem gleichen Gerät zugeordnet sein. Eingänge und Ausgänge dürfen nicht über mehrere Geräte verteilt werden.

HID-Türkonfiguration mit zwei Türsensoren

Es wird nicht empfohlen, eine Tür mit zwei Türsensoren (oder Türkontakten) zu konfigurieren, ohne die Sensoren in Serie zu verdrahten. In Security Center sollte pro Tür jeweils nur ein Sensor konfiguriert werden.