Verschieben von Videoeinheiten zu einem anderen Archiver - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

Applies to
Security Center 5.9
Last updated
2020-05-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.9

Wenn eine Videoeinheit von einer anderen Archiver-Rolle verwaltet und gesteuert werden soll, z. B. für Lastverteilung oder auch andere Zwecke, können Sie die Einheit mithilfe des Tools Gerät verschieben auf einen anderen Archiver verschieben.

Bevor Sie beginnen

  • Die Archiver Rolle muss sich auf dem gleichen LAN wie die von ihr gesteuerte Videoeinheit befinden.
  • Wenn Sie benutzerdefinierte Einstellungen für die Erweiterung der Einheit nutzen, z. B. benutzerdefinierte Anmeldungsdaten, müssen Sie die gleichen Erweiterungseinstellungen auf der neuen Archiver-Rolle konfigurieren.

Was Sie noch wissen sollten

Bestehende Archive werden nicht zusammen mit der Videoeinheit zur neuen Archiver-Rolle verschoben. Sie bleiben mit dem alten Archiver verknüpft, bis ihr Aufbewahrungszeitraum abläuft.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf der Config Tool-Homepage auf Tools > Einheit verschieben.
  2. Wählen Sie aus der Dropdownliste Typ des Geräts den Eintrag Videoeinheit aus.
  3. Wählen Sie Einheiten aus, die Sie verschieben möchten.
  4. Wählen Sie unter Archiver die neue Archiver Rolle aus, die die Einheit steuern soll.
  5. Klicken Sie auf Verschieben > Schließen.

Nach Durchführen dieser Schritte

Verschieben Sie wichtige Videoarchive zum neuen Archiver an einem günstigen Zeitpunkt.