Web-Server-Rollen konfigurieren - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

series
Security Center 5.9
revised_modified
2020-05-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
prodname_custom
Security Center unified platform > Security Center
vrm_version
5.9

Nachdem Sie eine Web-Server-Rolle erstellt haben, können Sie die Dauer von Benutzersitzungen, Nutzungsstatistiken, die URL, Port-Einstellungen und das SSL-Zertifikat für Security Center Web Client zu konfigurieren.

Was Sie noch wissen sollten

  • Standardmäßig wird ein Web Server auf dem Hauptserver von Security Center bereitgestellt. Wenn Sie mehrere Web-Server-Rollen haben, weisen Sie jede Rolle einem anderen Erweiterungsserver zu.
  • Die URL eines jeden Web Client muss eindeutig sein.
  • Sie können einen Lastenausgleich auf der Seite Ressourcen durch Hinzufügen von mehreren Servern einrichten. Security Center verwendet automatisch den Server mit der geringsten Anzahl an Verbindungen.
  • Wenn Endbenutzer Video im Web Client über die Browser Mozilla Firefox oder Microsoft Edge überwachen, stellen Sie sicher, dass eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:
    • Ein gültiges SSL-Zertifikat ist auf dem Server installiert, der die Web-Server-Rolle hostet.
      BEMERKUNG: Wenn ein Zertifikat von einem Drittanbieter über Windows auf dem Server installiert wurde, können Sie das Zertifikat auf Security Center von Server Admin anwenden: wählen Sie Ihren Server aus der Liste aus, klicken Sie im Abschnitt Sichere Kommunikation auf Zertifikat auswählen, wählen Sie das gewünschte Zertifikat aus und klicken Sie dann auf Auswählen > Speichern.
    • Wenn Sie das standardmäßig selbst signierte SSL-Zertifikat verwenden, stellen Sie sicher, dass die REST-Ports auf der Media-Gateway-Rolle und die Web-Server-Porteinstellungen übereinstimmen. Die Vorgaben sind Port 80 für HTTP und Port 443 für HTTPS.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf der Config Tool-Homepage des Tasks System und klicken Sie auf die Ansicht Rollen.
  2. Klicken Sie auf den Web Server, den Sie ändern möchten.
  3. (Optional) Auf der Seite Identität:
    • Ändern Sie den Namen der Rolle, unter dem Sie in Config Tool angezeigt wird.
    • Weisen Sie die Rolle einer anderen Partition zu, um deren Verwendung für bestimmte Benutzergruppen einzuschränken.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Eigenschaften.
  5. Konfigurieren Sie das Verhalten einer Benutzersitzung, indem Sie einen der folgenden Schritte ausführen:
    1. Setzen Sie Unbegrenzte Sitzungszeit auf EIN, damit Benutzer so lange in Web Client angemeldet bleiben, wie deren Browserfenster geöffnet bleibt.
    2. Setzen Sie Unbegrenzte Sitzungszeit auf AUS, damit Benutzer automatisch nach 12 Stunden Inaktivität aus Web Client abgemeldet werden.
  6. Wenn die Standardeinstellungen des Ports mit anderen Rollen oder Anwendungen auf Ihrem System nicht kompatibel sind, setzen Sie Standard-Webports des Servers verwenden auf AUS und ändern Sie die Ports.
    Standardmäßig ist der HTTP-Port auf 80 und der Secure-HTTP-Port auf 443 gesetzt.
  7. Um die URL für den Zugriff auf diesen Web Client zu ändern, ändern Sie die Webadresse.
    Sie finden die URL unter den Kommunikationseinstellungen.
  8. Klicken Sie auf Anwenden.
  9. Überprüfen Sie, dass die URL Security Center Web Client öffnet. Klicken Sie hierfür unter Kommunikationseinstellungen auf der Eigenschaften-Seite auf die URL.
    Wenn Sie ein selbstsigniertes Standardzertifikat verwenden, das nicht auf Ihrem Computer installiert ist, wird der Browser wird eine Fehlermeldung anzeigen. Gehen Sie zur Login-Seite, indem Sie Folgendes ausführen:
    • Klicken Sie in Google Chrome auf Erweiterte anzeigen, und danach auf Weiter zu ComputerName (unsicher)

    • Klicken Sie im Internet Explorer auf Laden dieser Website fortsetzen (nicht empfohlen).
    Es erscheint die Security CenterWeb Client Login-Seite.
  10. Wenn Sie mehrere Web-Server-Rollen haben, verschieben Sie diese Rolle zu einem eigenen Erweiterungsserver.
  11. Um für diese Web-Server-Rolle Failover und Lastenausgleich hinzuzufügen, fügen Sie einen Standby-Server hinzu.