Zutrittsrechte von Karteninhabern basierend auf Berechtigungen testen - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

Applies to
Security Center 5.9
Last updated
2020-05-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.9

Sie können über die Registerkarte Zutrittsfehlerbehebung in der Fehlerbehebung der Zutrittskonfiguration untersuchen, warum ein Karteninhaber mit einer bestimmten Berechtigung zu einem bestimmten Datum und Zeitpunkt Zutritt oder keinen Zutritt zu einer bestimmten Tür oder einem Fahrstuhl hat.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf der Startseite auf Tools > Behebung von Zutrittsproblemen.
  2. Klicken Sie auf im Dialogfeld Zutrittsfehlerbehebung auf die Registerkarte Zutrittsdiagnose ().
  3. Wählen Sie das Datum und die Uhrzeit, auf deren Grundlage die Auswertung durch die Problembehandlung erfolgen soll.
  4. Wählen Sie den Karteninhaber aus, den Sie untersuchen möchten. Anstelle eines Karteninhabers können Sie auch eine Berechtigung oder einen Besucher auswählen.
  5. Wenn der ausgewählte Karteninhaber mehr als eine Berechtigung hat, geben Sie diejenige an, die Sie untersuchen möchten.
  6. Wählen Sie einen Zutrittspunkt aus, der untersucht werden soll.
    • Wenn Sie eine Tür wählen, dann geben Sie eine Türseite an.
    • Wenn Sie einen Fahrstuhl wählen, dann geben Sie eine Etage an.
  7. Klicken Sie auf Los.

Ergebnisse

Die Problembehandlung erstellt eine Diagnose, basierend auf der aktuellen Systemkonfiguration, unter Berücksichtigung der Zutrittsregeln und der Aktivierungs- und Ablaufdaten von sowohl dem Karteninhaber als auch der Berechtigung.