Anzeigen von EXIF-Daten für Momentaufnahmen - Security Center 5.8

Security Center-Benutzerhandbuch 5.8

Applies to
Security Center 5.8
Last updated
2019-08-26
Content type
Handbücher
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch
Product
Security Center
Version
5.8

Exchangeable Image File (EXIF) kodiert zusätzliche Informationen in einer Bilddatei, z. B. wann und wo das Bild aufgenommen wurde. Diese zusätzlichen Informationen liefert Informationen über die Kontrollkette, die für interne oder externe Behörden bei der der Analyse eines Falls und vor Gericht verwendet werden kann, wo dies zulässig ist.

Was Sie noch wissen sollten

  • Alle Schnappschüsse werden unter Verwendung der folgenden Namenskonvention gespeichert: CameraName (Date Time).png . Standardmäßig werden Momentaufnahmen als png-Format an folgendem Speicherort abgelegt: C:\Users\Username\AppData\Local\Genetec Security Desk version#\Vault .
  • EXIF-Daten sind nur verfügbar, wenn die Option Zusätzliche Eigenschaften beim Export/Momentaufnahme für einen Benutzer im Config Tool auf die Registerkarte Erweitert aktiviert ist.
  • EXIF-Daten stehen nur für JPEG-Dateien zur Verfügung.
  • EXIF-Daten können geändert werden. Sie können erkennen, ob eine Datei geändert wurde, wenn das Änderungsdatum nicht mehr mit dem Erstellungsdatum übereinstimmt.

  • Es gibt kostenlose EXIF-Viewer von Dritten, die online oder als Download erhältlich sind. Einige der online verfügbaren EXIF-Viewer beinhalten: http://metapicz.com oder http://regex.info/exif.cgi .
  • Die Beschriftungen der EXIF-Tags sind bei den verschiedenen Viewern unterschiedlich. So wird zum Beispiel der Name des Benutzers, der die Momentaufnahme erstellt hat, in Windows und den Windows Eigenschaften als Autoren angezeigt und in metapicz.com als Artist .

Prozedur

So zeigen Sie zusätzliche Informationen in Security Desk an:

  1. Öffnen Sie den Vault: Klicken Sie auf der Homepage auf Tools > Vault .
    Miniaturansichten aller Momentaufnahmen werden im Vault angezeigt.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei im Vault und wählen Sie Eigenschaften anzeigen.

So zeigen Sie die EXIF-Daten einer Momentaufnahme in Microsoft Windows an:

  1. Klicken Sie im Datei-Explorer mit der rechten Maustaste auf ein Bild, dann auf Eigenschaften und anschließend auf die Registerkarte Details .
    Die folgenden EXIF-Daten verfügbar sind verfügbar.
    Kameramodell
    Der Name der Kamera, aus der diese Videomomentaufnahme stammt.
    Datum/Uhrzeit
    Datum und Uhrzeit, an dem die Momentaufnahme exportiert wurde.
    Datum
    Mit Datum/Uhrzeit identisch.
    Host
    Der Name des Computers, auf dem die Momentaufnahme erstellt wurde.
    Artist
    Der Name des Security Desk Operators, der die Momentaufnahme exportiert hat.
    Latitude/LatitudeRef
    Der Breitengrad des Standorts einer Kamera, der für die Darstellung des Kamerastandorts auf einer Karte genutzt werden kann.
    Longitude/LongitudeRef
    Der Längengrad des Standorts einer Kamera, der für die Darstellung des Kamerastandorts auf einer Karte genutzt werden kann.
    Kommentar
    Zusätzliche Informationen über die Momentaufnahme im XML-Format.
  2. Klicken Sie auf das Feld Kommentare , um alle Informationen anzuzeigen.
    Die folgende Liste enthält die XML-Tags und Beispieldaten.
    <G64xAuditMetadata>
    Das XML-Tag, das den Beginn der Kommentardaten kennzeichnet.
    <Version> 1</Version>
    Die Versionsnummer des Bildes.
    <OperatorName> Admin</OperatorName>
    Der Name des Security Desk Operators, der die Momentaufnahme exportiert hat. In diesem Beispiel ist Admin der Benutzer.
    <WorkstationName> SecurityDesk</WorkstationName>
    Der Name des Computers, auf dem die Momentaufnahme erstellt wurde.
    <ExportTime> 10/18/2016 11:23:57 AM EDT</ExportTime>
    Datum und Uhrzeit, an dem die Momentaufnahme aus Security Desk exportiert wurde.
    <Sequences>
    Ein XML-Tag, das den Beginn der Kamerainformationen kennzeichnet.
    <CameraName> Front Lobby Camera</CameraName>
    Der Name der Kamera, aus der diese Videomomentaufnahme stammt.
    <StartTime> 10/18/2016 11:23:56 AM EDT</StartTime>
    Datum und Uhrzeit, an dem die Momentaufnahme exportiert wurde.
    <EndTime />
    Gilt nur für Video. Dies bleibt bei einer Momentaufnahme leer.
    <CameraLocation> < Altitude>0</Altitude> < Latitude>85.051128779806589</Latitude> < Longitude>-180</Longitude> </CameraLocation>
    Der Kartenkoordinaten des Standorts einer Kamera, die für die Darstellung des Kamerastandorts auf einer Karte genutzt werden können.
    </Sequences>
    Ein XML-Tag, das das Ende der Kamerainformationen kennzeichnet.
    <Encryption> false</Encryption>
    Gibt an, ob die Fusionstream-Verschlüsselung aktiviert (true) oder deaktiviert (false) war, als die Kamera das Videobild erfasste. Verschlüsselung schützt die Vertraulichkeit Ihrer Videoarchive.
    <MetadataType> Snapshot</MetadataType>
    Gibt an, ob es sich um eine Momentaufnahme oder ein Video handelt.
    </G64xAuditMetadata>
    Ein XML-Tag, das das Ende der EXIF-Kommentare kennzeichnet.