Digitale Zoomvoreinstellungen erstellen - Security Center 5.8

Security Center-Benutzerhandbuch 5.8

Applies to
Security Center 5.8
Last updated
2019-08-26
Content type
Handbücher
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch
Product
Security Center
Version
5.8

Wenn Sie in ein Kamerabild in einer Kachel hineinzoomen, können Sie digitale Zoomvoreinstellungen festlegen, die in interessanten Bereichen innerhalb dieses Bildes eingesetzt werden.

Was Sie noch wissen sollten

Sie können so viele Voreinstellungen erzeugen, wie Sie möchten. Digitale Zoomvoreinstellungen werden von PTZ-Kameras nicht unterstützt.
BEMERKUNG: PTZ-Voreinstellungen, die in der aktuellen Version erstellt wurden, sind möglicherweise nicht in älteren Versionen von Security Desk verfügbar.

Prozedur

  1. Wenden Sie einen digitalen Zoom auf ein Bild an, das in einer Kachel angezeigt wird.
  2. Klicken Sie in dem Kamera-Widget auf Hinzufügen ().
  3. Geben Sie im Dialogfenster Voreinstellung erstellen einen Namen für die digitale Zoomvoreinstellung ein und klicken Sie auf Erstellen.
    Für die Position des aktuellen Kamerabildes wird eine Voreinstellung erstellt. Sie können nun zur Voreinstellung zoomen, indem Sie sie aus der Digitale Zoomvoreinstellungen Dropdownliste im Kamera-Widget auswählen.
  4. Durch Anklicken von Voreinstellung () können Sie ein verschobenes Kamerabild auf seine voreingestellte Position zurückschieben.
  5. Klicken Sie im Digitale Zoomvoreinstellungen Abschnitt auf den Dropdownpfeil neben Voreinstellung () für die folgenden Zusatzoptionen:
    Speichern
    Speichert die in der Drop-down-Liste voreingestellte PTZ-Position.
    Löschen
    Löscht die Voreinstellung.
    Voreinstellung hinzufügen
    Erzeugt eine neue digitale Zoomvoreinstellung.