Erfassungen und Treffer vor Löschen schützen - Security Center 5.8

Security Center-Benutzerhandbuch 5.8

Applies to
Security Center 5.8
Last updated
2019-08-26
Content type
Handbücher
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch
Product
Security Center
Version
5.8

Ein Security Desk Operator kann eine wichtige Erfassung oder einen Treffer davor schützen, aus der LPR Manager Datenbank gelöscht zu werden. Das bedeutet: Eine Erfassung oder ein Treffer wird auch dann nicht gelöscht, wenn der konfigurierten Aufbewahrungszeitraum abgelaufen ist.

Bevor Sie beginnen

Um Erfassungen und Treffer zu schützen oder deren Schutz aufzuheben, ist die Berechtigung Schutz setzen/aufheben für LPR Erkennungen/Treffer erforderlich.

Was Sie noch wissen sollten

  • In den folgenden Aufgaben können Sie Erfassungen und Treffer schützen:
    • Treffer
    • Treffer (Mehrregionen)
    • Erfassungen
    • Erfassungen (Mehrregionen)
  • Mit dem Filter Schutzstatus können Sie in Berichten nach geschützten Erfassungen und Treffern suchen.
  • In der Aufgabe Aktivitätsnachverfolgung wird angezeigt, welche Benutzer Erfassungen und Treffer geschützt oder deren Schutz aufgehoben haben.

Prozedur

  1. Öffnen Sie eine Aufgabe vom Typ „Treffer“ oder „Erfassungen“.
  2. Erstellen Sie Ihren Bericht .
    Die Treffer oder Erfassungen sind im Berichtsbereich aufgeführt.
  3. Wählen Sie im Berichtsbereich die zu schützende Erfassung oder den Treffer aus und klicken Sie dann auf Schützen ().
    Um mehrere Videodateien auszuwählen, halten Sie die Tasten STRG oder SHIFT gedrückt.
  4. Legen Sie im Dialogfenster Ausgewählte Ergebnisse schützen fest, wie lange die Erfassung oder der Treffer geschützt werden soll.
    Unbestimmt
    Kein Enddatum. Sie müssen den Schutzstatus manuell aufheben, indem Sie die Erfassung oder den Treffer im Berichtsbereich auswählen und dann auf Schutz aufheben () klicken.
    BEMERKUNG: Wenn Sie den Schutz einer Erfassung oder eines Treffers aufheben, der den Aufbewahrungszeitraum überschreitet, wird die Erfassung/der Treffer gelöscht und erscheint nicht in Berichten.
    Während der nächsten x Tage
    Die Erfassung oder der Treffer wird für die Anzahl der Tage geschützt, die Sie auswählen.
    Bis
    Die Erfassung oder der Treffer wird bis zum Ablauf des Datums geschützt, das Sie auswählen.
    Beispiel: Wenn Sie die Erfassung oder den Treffer bis zum 20.11.2016 schützen, wird er am 21.11.2016 um 12:00 Uhr aus der LPR-Datenbank gelöscht.
  5. Klicken Sie auf Schützen.

Ergebnisse

Die Erfassung oder der Treffer ist geschützt.

Nach Durchführen dieser Schritte

Fügen Sie Ihrem Bericht die Spalten Geschützt und Schutz abgelaufen hinzu, damit Sie sehen können, ob Treffer und Erfassungen geschützt sind und wann der Schutz abläuft. Siehe Erstellen und speichern von Berichten