Manuelle Aufzeichnung von Video auf dem Auxiliary Archiver - Security Center 5.8

Security Center-Benutzerhandbuch 5.8

Applies to
Security Center 5.8
Last updated
2019-08-26
Content type
Handbücher
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch
Product
Security Center
Version
5.8

Bei lokalen und föderierten Kameras, die von einem Auxiliary Archiver kontrolliert werden, können Sie in Security Desk die manuelle Aufzeichnung von Video auf dem Auxiliary Archiver starten, wenn Sie etwas von Interesse sehen.

Prozedur

  1. Wählen Sie eine Kamera, die in einer Kachel angezeigt wird.
  2. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Kachel, um das Kontextmenü zu öffnen und dann auf Kamera > Auxiliary Aufzeichnung .

      Sie können auch Umschalt+F10 drücken, um das Kontextmenü der Kachel zu öffnen. Drücken Sie dann solange Tab , bis Kamera ausgewählt ist; dann Enter und Tab , bis Auxiliary recording ausgewählt ist und drücken Sie dann Enter .

    • Rechtsklicken Sie in der Kachel auf das Symbol Aufnahmestatus und dann auf Auxiliary Aufzeichnung .

    • Rechtsklicken Sie im Kamera-Widget auf das Symbol Aufnahmestatus und dann auf Auxiliary Aufzeichnung .

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Aufnahme () neben dem Auxiliary Archiver Rollennamen.
    Wenn die Kamera mehreren Auxiliary Archivern zugeordnet ist, wählen Sie aus, auf welchem Auxiliary Archiver aufgezeichnet werden soll.

Ergebnisse

Das Video beginnt mit der Aufzeichnung auf dem Auxiliary Archiver, den Sie ausgewählt haben und wird in der Auxiliary Archiver-Datenbank gespeichert.