Personenzählung - Security Center 5.8

Security Center-Benutzerhandbuch 5.8

Applies to
Security Center 5.8
Last updated
2019-08-26
Content type
Handbücher
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch
Product
Security Center
Version
5.8

Mit der Aufgabe Personenzählung können Sie die Karteninhaber zählen, die sich derzeit in geschützten Bereichen in Ihrem System aufhalten. Dies ist auch nützlich, um Personen aus Bereichen zu entfernen, in denen sie fälschlicherweise als Teil der Belegung aufgeführt wurden.

Was Sie noch wissen sollten

Die Anzahl der Karteninhaber, die in einem geschützten Bereich anwesend sind, wird in Echtzeit aktualisiert, während Personen den Bereich betreten und wieder verlassen.

Damit der Bericht genau ist, muss der gewählte Bereich vollständig geschützt sein, das bedeutet, dass Personen den Bereich nicht betreten oder verlassen dürfen, ohne zuvor ihre Karte durch ein Lesegerät zu ziehen. Lesegeräte sind auf beiden Seiten einer Tür zu installieren (keine REX’s ), und Karteninhaber müssen die Tür einzeln passieren (kein Durchschlüpfen ). Zu diesem Zweck werden häufig Drehkreuze eingesetzt.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf der Homepage die Aufgabe Personenzählung.
  2. Wählen Sie in der Auswahl einen Bereich.

    Die Karteninhaber, die in diesem Bereich anwesend sind, werden auf der rechten Seite aufgelistet.

  3. Um einen Untersuchungsbericht für einen ausgewählten Karteninhaber zu starten, klicken Sie Untersuchen ().
  4. Um einen ausgewählten Karteninhaber aus dem Bereich zu entfernen, den Sie gerade sehen, klicken Sie auf Aus dem Bereich entfernen ().
  5. Um die Personenzählung für den gewählten Bereich auf Null zurückzusetzen, klicken Sie Alles löschen ().

Ergebnisse

Karteninhaber, die Sie mithilfe des Befehls Aus dem Bereich entfernen oder Alles löschen entfernt haben, erhalten automatisch eine „Entschuldigung“ ihrer Anti-Passback-Verletzung, wenn sie das nächste Mal ihre Karte vorzeigen. Somit können sie erneut den Bereich betreten, aus dem sie entfernt wurden.

Beispiel

Falls Sie verdächtige Aktivitäten beobachten, während Sie einen Live-Videofeed überwachen, können Sie die Personenzählung nutzen, um die Karteninhaber zu sehen, die sich derzeit in diesem Bereich aufhalten. Falls in Ihrem Gebäude ein Feuer ausbricht, können Sie die Personenzählung verwenden, um zu sehen, ob sich in einem Bereich des Gebäudes noch Personen aufhalten.