Problembehandlung: Abfragefilter - Security Center 5.8

Security Center-Benutzerhandbuch 5.8

Applies to
Security Center 5.8
Last updated
2019-08-26
Content type
Handbücher
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch
Product
Security Center
Version
5.8

Wenn Sie einen Bericht erstellen oder nach Objekten suchen, müssen Sie Filter verwenden, um Ihre Suchkriterien festzulegen. Ein aktivierter Filter wird durch das eingeschaltete LED-Symbol () angezeigt. Bei einem ungültigen Filter erscheinen dagegen eine Fehlermeldung oder Warnung.

Warnung ()
Es liegt möglicherweise ein Problem mit den Informationen im Filter vor. Die Erstellung des Berichts oder der Suche könnte länger dauern als gewöhnlich.
Fehler ()
Es liegt ein Problem mit den Informationen im Filter vor. Sie können den Bericht oder die Suche nicht erstellen, wenn ein Fehler vorliegt.

Fahren Sie mit Ihrer Maus über das Symbol, um die Warnung oder den Fehler als QuickInfo anzuzeigen. Die folgende Tabelle enthält einige Beispiele für Meldungen, die Sie ggf. erhalten, ebenso Hinweise, was Sie tun können, um das Problem zu beheben.

Warnung/Fehlermeldung Versuchen Sie folgendes
Die Suche deckt mehrere Tage ab Verringern Sie den Zeitbereich für Ihren Bericht oder Ihre Suche.
Es wurden keine Objekte ausgewählt Ihr Filter ist leer. Wählen Sie ein Objekt oder schalten Sie den Filter aus.
Es wurde nichts ausgewählt Ihr Filter ist leer. Wählen Sie eine Option oder schalten Sie den Filter aus.
Die Daten und Zeiten sind ungültig Der Zeitbereich ist ungültig. Ggf. haben Sie ein Startdatum und eine Uhrzeit gewählt, die nach dem Enddatum und der Enduhrzeit liegen, oder ein Enddatum und eine Enduhrzeit, die nach dem Startdatum und der Startuhrzeit liegen. Konfigurieren Sie den Zeitbereich für den Bericht neu.