Problembehandlung: Feststellen, ob die Workstation oder das Netzwerk eine Absenkung der Videoqualität verursacht haben - Security Center 5.8

Security Center-Benutzerhandbuch 5.8

Applies to
Security Center 5.8
Last updated
2019-08-26
Content type
Handbücher
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch
Product
Security Center
Version
5.8

Flackert das Video, das Sie ansehen, oder weist das Video ausgelassene Frames auf, verwenden Sie die Videostatistik für die Wiedergaberate, um festzustellen, ob die Workstation die Ursache ist. Die Renderingrate gibt an, wie schnell die Workstation Videos relativ zu der Geschwindigkeit rendert, mit der die Workstation das Video aus dem Netzwerk empfängt.

Was Sie noch wissen sollten

Die Videostatistik für die Wiedergaberate besteht aus:
  • Der Geschwindigkeit, mit der die Workstation das Video verarbeitet, diese zeigt an, wie stark die CPU und der Speicher der Workstation ausgelastet werden.
  • Die Geschwindigkeit, mit der das Netzwerk das Video an die Workstation sendet.

Prozedur

  1. Wählen Sie die Kachel aus, die das Video anzeigt.
  2. Drücken Sie die Tastenkombination Strg+Shift+A.
    In der Kachel werden die Videostream-Statistiken angezeigt.

Beispiel

Beträgt Ihre Renderingrate „13,49 wiedergegebene fps von 21,07 fps“, so verarbeitet Ihre Workstation 13,49 fps. Sie empfängt jedoch Videos mit 21,07 fps. Die Workstation kann nicht alle Frames verarbeiten, die sie empfängt. Ihre Workstation ist die Ursache für die abgesenkte Qualität des Videos, das Sie überwachen. In diesem Fall verringern Sie die Auslastung und prüfen Sie die Hardware sowie die Treiber.
  • Verringern Sie die Anzahl der Kameras, die Sie überwachen, um die Auslastung der Workstation zu reduzieren.
  • Prüfen Sie die Hardwareanforderungen, um sicherzustellen, dass die Workstation die Last bewältigen kann.
  • Stellen Sie sicher, dass die Grafikkarte aktuell ist.
  • Stellen Sie sicher, dass die Netzwerkkarte aktuell ist.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Treiber aktuell sind.
Beträgt Ihre Renderingrate „13,49 fps von 13,49 fps“, so verarbeitet Ihre Workstation jeden Frame, den sie vom Netzwerk empfängt. In diesem Fall vergleichen Sie den zweiten Wert mit der konfigurierten fps-Rate der Kamera, um festzustellen, ob das Netzwerk nicht alle Frames sendet, die es von der Kamera empfängt. Bei einer Differenz zwischen diesen beiden Raten sind entweder die Kamera oder das Netzwerk die Ursache der abgesenkten Videoqualität.
  • Überprüfen Sie die Firmware der Kamera.
  • Überprüfen Sie die Netzwerkintegrität.