Spalten des Berichtsbereichs für die Aufgabe Alarmbericht - Security Center 5.8

Security Center-Benutzerhandbuch 5.8

Applies to
Security Center 5.8
Last updated
2019-08-26
Content type
Handbücher
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch
Product
Security Center
Version
5.8

Nachdem ein Bericht erstellt wurde, werden die Ergebnisse Ihrer Abfrage im Berichtsbereich aufgelistet. Dieser Abschnitt listet die Spalten auf, die für die jeweilige Berichtsaufgabe verfügbar sind.

BEMERKUNG: Wenn Sie den Alarmbericht mithilfe von Web Client generiert haben, sind nicht alle Berichtsspalten verfügbar.
ID
Alarminstanznummer. Identifiziert eindeutig jede Alarm-Instanz.
Alarm
Alarm-Objektname.
Priorität
Alarmpriorität. Alle aus Omnicast™ importierten Alarme sind standardmäßig auf die Priorität 1 gesetzt. Die Priorität kann zu einem späteren Zeitpunkt im Config Tool geändert werden.
Alarmfarbe
Farbe des Alarms.
Quelle
Das Quellobjekt, das den Alarm ausgelöst hat, wenn der Alarm durch ein Aktionsereignis ausgelöst wird. Bei manueller Alarmauslösung wird ein Benutzername angezeigt.
Ursprungszeit
Zeitpunkt des Alarm auslösenden Ereignisses. Ursprungszeit und Auslösezeit sind nur dann unterschiedlich ist, wenn das Ereignis zu einem Zeitpunkt auftrat, an dem das Zutrittskontrollgerät offline war.
Auslösendes Ereignis
Ereignis, das den Alarm ausgelöst hat (wenn er durch ein Aktionsereignis ausgelöst wird). Manuelle Aktion wird angezeigt, wenn der Alarm durch einen Benutzer manuell ausgelöst wurde.
Status
Aktueller Status des Alarms.
Aktiv
Der Alarm ist noch nicht bestätigt. Beim Auswählen eines aktiven Alarms werden im Berichtsbereich die Schaltflächen zur Alarmbestätigung angezeigt.
Bestätigt (Standardwert)
Der Alarm wurde mit dem Standardmodus bestätigt.
Betätigt (Alternativ)
Der Alarm wurde mit dem Alternativmodus bestätigt.
Quittiert (erzwungen)
Die Bestätigung des Alarms wurde von einem Administrator erzwungen.
Wird untersucht
Alarm, der untersucht wird. Das bedeutet, jemand hat den Alarm gesehen, kann sich jedoch nicht unbedingt darum kümmern.
Quittierung erforderlich
Alarm mit einem gelöschten Quittierungsstatus, der gelöscht wurde und bereit ist, bestätigt zu werden.
Bestätigt von
Benutzer, der den Alarm bestätigt hat. Wird der Alarm automatisch durch das System bestätigt, wird Service angegeben.
Bestätigt am
Zeitpunkt, an dem der Alarm bestätigt wurde.
Kontext
Alarmkommentar.
Externe Instanz-ID
Nur für durch Federation verbundene Alarme. Die original Alarm-Instanz-ID des durch Federation verbundenen Systems.
Untersucht von
Der Benutzer, der den Alarm in den Status Wird untersucht gesetzt hat.
Untersucht am
Der Zeitstempel, zu dem der Alarm in den Status Wird untersucht gesetzt wurde.
Ereigniszeitraum
Zeitraum, in dem das Ereignis aufgetreten ist.
Auslösungszeit
Zeitpunkt, zu dem der Alarm in Security Center ausgelöst wurde.
Benutzerdefinierte Felder
Die vorab festgelegten, benutzerdefinierten Felder für die Entität. Die Spalten werden nur angezeigt, wenn für das Objekt benutzerdefinierte Felder definiert wurden und das benutzerdefinierte Feld bei der Erstellung oder der letzten Konfiguration für Sie sichtbar gemacht wurde.