Steuern von PTZ-Kameras - Security Center 5.8

Security Center-Benutzerhandbuch 5.8

Applies to
Security Center 5.8
Last updated
2019-08-26
Content type
Handbücher
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch
Product
Security Center
Version
5.8

Sie können aus jeder Video-bezogenen Aufgabe in Security Desk heraus PTZ-Kameras steuern, die im Canvas angezeigt werden.

Was Sie noch wissen sollten

Einige PTZ-Kameramodelle unterstützen die beiden folgenden zusätzlichen PTZ-Steuerungselemente:
Zoomfenster
Vergrößern Sie einen Bereich durch Zoomen, indem Sie ein Feld um das Videobild zeichnen. Das funktioniert wie der digitale Zoom für feste Kameras.
Zentrieren-per-Klick
Zentrieren Sie die Kamera mit einem einzigen Klick auf einen Punkt im Videobild.
Um diese Befehle zu aktivieren, müssen Sie PTZ für die Zoombox und Zentrieren-per-Klick in Config Tool aktivieren.
TIPP: Es ist einfacher, die PTZ-Steuerungen zu verwenden, wenn die Videosteuerelemente in der Kachel ausgeblendet sind. Sie können die Video-Steuerelemente auf der Kachel über das Optionen Dialogfenster ändern.

Unter Umständen könnten Sie die PTZ nicht steuern, falls ein Benutzer mit einer höheren Benutzerebene diese derzeit steuert. Falls Sie die gleiche Benutzerebene haben wie ein anderer Benutzer, richtet sich die Priorität nach der Reihenfolge, in der die Anfragen eingehen.

Prozedur

  1. Um die PTZ-Kamera anzuzeigen, führen Sie einen Doppelklick aus oder ziehen Sie sie von der Bereichsansicht oder dem Berichtsbereich auf die Canvas-Kachel.
  2. Um die Kachel zu erweitern, führen Sie einen Doppelklick auf die Kachel-Werkzeugleiste aus.
  3. Nutzen Sie eine der folgenden Möglichkeiten zum Heran- und Herauszoomen:
    • Bewegen Sie Ihren Mauszeiger über die Kachel, und bewegen Sie dann den Griff des Zoom-Schiebereglers nach oben, um heranzuzoomen, oder nach unten, um herauszuzoomen.
      TIPP: Sie können auch Ihr Mausrad verwenden, um heran- und herauszuzoomen.
    • Falls Ihre Kamera die Funktion Zoombox unterstützt, zeichnen Sie zum Heranzoomen ein Feld um das Videobild.
  4. Um den PTZ-Motor zu schwenken, können Sie entweder:
    1. Klicken Sie auf die PTZ-Kamerakachel.
      Es erscheint ein weißer Pfeil.
    2. Klicken Sie einmal auf den weißen Pfeil, um ihn in einen blauen Pfeil zu ändern.
      Ein blauer Pfeil zeigt die Bewegungsrichtung an. Je länger der Pfeil, desto schneller bewegt sich der Motor. Je kürzer der Pfeil, desto langsamer bewegt sich der Motor.
    3. Klicken Sie mit Ihrem Mauszeiger in die Richtung, in die Sie den Motor bewegen wollen.
    1. Klicken Sie einmal auf den blauen Punkt in der Mitte der PTZ-Kachel.
    2. Klicken Sie mit Ihrem Mauszeiger in die Richtung, in die Sie den Motor bewegen wollen.
      Blaue Pfeile folgen Ihren Bewegungen.
  5. Um der PTZ-Kamera zu befehlen, auf eine bestimmte Voreinstellungsposition zurückzukehren, wählen Sie eine der folgenden Möglichkeiten:
    • Klicken Sie auf der Videokachel auf die Schaltfläche (Gehe zu PTZ-Voreinstellungen) und wählen Sie eine Voreinstellung aus der Liste.
    • Klicken Sie im Widget auf eine der nummerierten Schnellzugriffstasten.
    • Klicken Sie im Widget auf die Schaltfläche (Umschalten auf Advanced-Modus), wählen Sie eine Voreinstellung in der Liste Voreinstellungen und klicken Sie auf die Schaltfläche (Voreinstellung).
  6. Falls Ihre Kamera die Funktion Zentrieren-per-Klick unterstützt, klicken Sie in das Videobild, um das Bild auf den betreffenden Punkt zu zentrieren.