Systemmeldungen anzeigen - Security Center 5.8

Security Center-Benutzerhandbuch 5.8

Applies to
Security Center 5.8
Last updated
2019-08-26
Content type
Handbücher
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch
Product
Security Center
Version
5.8

Wenn Sie Meldungen des Systems erhalten, können Sie diese Meldungen in der Benachrichtigungsleiste prüfen und die fehlerhaften Objekte einer Beurteilung unterziehen.

Was Sie noch wissen sollten

Das System kann Ihnen drei Arten von Meldungen senden:
  • Funktionsprobleme
  • Warnungen
  • Meldungen
BEMERKUNG: Systemmeldungen sind nicht das Gleiche, wie Funktionsprobleme in Bezug auf Objekte. Funktionsereignisse können Funktionsprobleme sein, aber Funktionsprobleme sind nicht unbedingt Funktionsereignisse.

Prozedur

  1. Doppelklicken Sie in der Benachrichtigungsleiste auf das Symbol Systemmitteilungen ().
  2. Wählen Sie im Dialogfeld Meldungen , in der Registerkarte Integritätsprobleme , eine der folgenden Optionen:
    • Wählen Sie in der Dropdownliste Sortieren nach , wie die Funktionsprobleme angezeigt werden sollen. Sie können Funktionsprobleme alphabetisch nach Funktionsereignistyp, nach Ereigniszeitstempel, Computer (Computername) oder Quelle (Objektname) sortieren.
    • Klicken Sie auf ein Objekt, um dessen Konfigurationsseiten für die Ermittlung der Funktionsprobleme zu öffnen. Sie müssen Zugriff auf Config Tool haben.
    • Klicken Sie in einer Zeile auf , um eine Integritätsverlauf Aufgabe aufzurufen und Funktionsprobleme anzuzeigen.
    • Klicken Sie auf Aktualisieren, um den Inhalt zu aktualisieren, der in der Registerkarte Integritätsprobleme angezeigt wird.
  3. Wählen Sie in der Registerkarte Warnungen () eine der folgenden Optionen:
    • Klicken Sie auf ein Objekt, um dessen Konfigurationsseiten zu öffnen. Sie können nur dann auf die Konfigurationsseite des Objekts springen, wenn Sie Zugriff auf Config Tool haben .
    • Klicken Sie auf Details (), um das Diagnosefenster zu öffnen, in dem weitere Einzelheiten über die Warnung verfügbar sind.

      In diesem Fenster können Sie die Warnung als Textdatei speichern oder Aktualisieren anklicken, um die Diagnosetests erneut auszuführen.

  4. Wählen Sie in der Registerkarte Meldungen () eine Meldung und nutzen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Klicken Sie auf In Zwischenablage kopieren, um die ausgewählte Nachricht in die Zwischenablage zu kopieren.
    • Klicken Sie Alles löschen, um die ausgewählten Meldungen zu löschen.
    • Klicken Sie auf Alles löschen, um alle Meldungen zu löschen.
  5. Klicken Sie auf , um das Dialogfeld Meldungen zu schließen.