Überwachung von Ereignissen bei Remote-Anwendungen von Security Desk - Security Center 5.8

Security Center-Benutzerhandbuch 5.8

Applies to
Security Center 5.8
Last updated
2019-08-26
Content type
Handbücher
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch
Product
Security Center
Version
5.8

In der Aufgabe Überwachung am Remote-Security Desk können Sie ein Subset der Aktionen verwenden, die Ihnen in der lokalen Überwachung saufgabe zur Verfügung stehen. Beispielsweise können Sie nur Video- und Zutrittskontrolle sowie Videoobjekte (Kameras, Bereiche, Türen, Bereiche, Fahrstühle, Einbruchserkennungsbereiche, usw.) überwachen.

Prozedur

  1. Öffnen Sie die Aufgabe Überwachung .
    Ist in der Remote-Workstation keine Überwachung saufgabe geöffnet, gehen Sie wie folgt vor:
    1. Führen Sie einen Rechtsklick auf die Registerkarte Ausgangsstellung aus und klicken Sie Neuer Task ().
    2. Klicken Sie auf Überwachung und geben Sie einen Namen für die Aufgabe ein.
    3. Klicken Sie auf Erstellen.
  2. Wählen Sie aus, welche Objekte überwacht werden sollen.
    Dies geschieht genauso wie bei einer lokalen Überwachung saufgabe.
  3. Um ein Objekt in einer Canvas-Kachel anzuzeigen, ziehen Sie ein Objekt aus der Bereichsansicht auf die Kachel oder führen Sie einen Doppelklick darauf aus.
    Die Entität wird in Ihrem lokalen Remote-Task und auf der Remote-Workstation angezeigt.