Visuelle Berichte erstellen - Security Center 5.8

Security Center-Benutzerhandbuch 5.8

Applies to
Security Center 5.8
Last updated
2019-08-26
Content type
Handbücher
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch
Product
Security Center
Version
5.8

Um innerhalb Berichtsaufgabe einen visuellen Bericht zu erstellen, müssen Sie Abfragefilter festlegen und die Abfrage ausführen. Nachdem Sie den Bericht erstellt haben, können Sie mit dessen Ergebnissen mithilfe von Diagrammen weiterarbeiten.

Bevor Sie beginnen

  • Sie benötigen eine Lizenz für Diagramme, um visuelle Berichte zu erstellen.
  • Nur Benutzer mit der Berechtigung Diagramme anzeigen können auf die Berichtsdiagramme zugreifen.

Was Sie noch wissen sollten

Berichtstasks ermöglichen die Erstellung benutzerdefinierter Abfragen über Objekte, Aktivitäten und Ereignisse innerhalb Ihres Security Center Systems für Untersuchungs- und Wartungszwecke. Bei den meisten Abfrage- und Wartungstasks handelt es sich um Berichtstasks.
Hier sind einige Anwendungsbeispiele für visuelle Berichte:
  • Omnicast™ Aufgabe Kameraereignisse: Zeigen Sie Kameraberichte als Diagramme an, um die Aktivitäten mehrerer Kameras während eines bestimmten Zeitraums zu erkennen.
  • KiwiVision™ Bereich Einbruchmeldung: Führen Sie visuelle Berichte aus, um einen globalen Überblick über Ihre Sicherheitsumgebung zu erhalten.
  • Synergis™ Türaktivitäten: Zeigen Sie Ereignisse in Form von Diagrammen und Grafiken an, um Einblicke in Ihr Zutrittskontrollsystem zu erhalten.
  • AutoVu™ Aufgabe Erfassungen Verwenden Sie visuelle Berichte, um die ALPR-Berichte für den Fahrzeugverkehr in Ihrer Umgebung besser zu erkennen.
BEMERKUNG: Die Diagramm-Funktion wird für die folgenden Berichte nicht unterstützt: Türfehlersuche, Videodateienexplorer und Bewegungssuche.

Prozedur

  1. Öffnen Sie eine vorhandene Berichtsaufgabe, die die Diagrammfunktion unterstützt, oder legen Sie eine neue an.
  2. Setzen Sie die Filter in der Registerkarte Filter ein, um eine benutzerdefinierte Suche festzulegen.
    BEMERKUNG: Einige der Filter verfügen über eine Alles auswählen Schaltfläche. Diese Schaltfläche erscheint nicht, wenn unter mehr als 100 Objekten gewählt werden kann (z. B. eine Liste mit mehr als 1500 Karteninhabern), da die Berichtserstellung bei der Abfrage von zu vielen Objekten zu lange dauern würde.
  3. Legen Sie einen Datums- und Uhrzeitbereich für den Bericht fest.
  4. Klicken Sie auf Bericht erstellen.
    Wurden ungültige Filter gewählt, ist die Schaltfläche Bericht erstellen nicht verfügbar.
    Die Abfrageergebnisse werden im Berichtsbereich angezeigt.
    TIPP: Sie können die Ergebnisse nach Spalten sortieren. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf die Titelzeile klicken, um Spalten auszuwählen, und dann bei Bedarf Spalten hinzufügen oder entfernen.
  5. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Wenn der Bericht Kacheln unterstützt, öffnen Sie die Diagrammansicht mit der Umschalttaste ( ) oben rechts in der Aufgabe.
    • Wenn der Bericht keine Kacheln unterstützt, öffnen Sie die Diagrammansicht mit der Schaltfläche Diagramm ( ).
  6. Wählen Sie einen Diagrammtyp aus dem Dropdown-Menü im Diagrammbereich aus.
  7. Wählen Sie die Daten aus, die im visuellen Bericht angezeigt werden sollen, indem Sie die Dropdown-Menüs im Diagrammbereich verwenden: Aufteilen nach , Zeigen (Top 10 , Top 5 oder Top 3 ), X-Achse , Y-Achse oder Daten .
    BEMERKUNG: Es werden nur die Dropdown-Menüs angezeigt, die für das ausgewählte Diagramm relevant sind. Die Auswahlmöglichkeiten in den Dropdown-Menüs variieren je nach den Daten im Berichtsfenster.

    Das folgende Beispiel zeigt die Top 10 Kameraereignisse als Ringdiagramm.

    Das folgende Beispiel zeigt die Top 5-Karteninhaberereignisse, aufgeteilt nach Vorname und Ereigniszeitstempel, gruppiert nach Tag über einen bestimmten Zeitraum als Liniendiagramm.

  8. (Optional) Bearbeiten Sie die Daten im Diagramm.
    Sie können mit der Maus über Elemente im Diagramm fahren, um zusätzliche Informationen anzuzeigen. Dadurch wird auch das zugehörige Element in der Diagrammlegende hervorgehoben.
    TIPP: Sie können Daten im Diagramm schnell ein- oder ausblenden, indem Sie eine Position in der Diagrammlegende auswählen () oder löschen ().
  9. Analysieren Sie die Abfrageergebnisse.
    Die Ergebnisse der Abfrage hängen von der Art der Berichtsaufgabe ab.
  10. Arbeiten Sie mit den Abfrageergebnissen.
    Abhängig von den Einträgen in den Abfrageergebnissen können Sie den Bericht als Daten (Excel, CSV oder PDF) oder als Diagramm (PNG oder JPEG) exportieren. Sie können den Bericht auch als Daten oder Grafik ausdrucken.
  11. (Optional) Speichern Sie den Bericht als Vorlage .

    Wenn Sie das Berichtslayout (Abfragefilter und Berichtsspalten) als Vorlage speichern, kann es mithilfe der Aktion Bericht per E-Mail senden an andere Benutzer oder Workstations gesendet werden.

Beispiel

In diesem Video erfahren Sie mehr. Klicken Sie auf das Symbol Untertitel (CC), um Videountertitel in einer der verfügbaren Sprachen einzublenden. Wenn Sie Internet Explorer verwenden, wird das Video möglicherweise nicht angezeigt. Um dies zu beheben, öffnen Sie die Einstellungen der Kompatibilitätsansicht und deaktivieren Sie Intranet-Seiten in der Kompatibilitätsansicht anzeigen.