Zeitleistensteuerung fürGenetec Patroller™ -Nachverfolgung - Security Center 5.8

Security Center-Benutzerhandbuch 5.8

Applies to
Security Center 5.8
Last updated
2019-08-26
Content type
Handbücher
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch
Product
Security Center
Version
5.8

Verwenden Sie den Task Patroller-Nachverfolgung, um die Route wiederzugeben, die ein Streifenfahrzeug an einem bestimmten Datum auf einer Karte zurückgelegt hat.

Die Genetec Patroller™-Nachverfolung bietet die folgenden Zeitleistensteuerungen im Wiedergabemodus, die Ihnen helfen, durch die Route des Streifenfahrzeugs zu navigieren und LPR-Ereignisse zu lokalisieren.

A Scroll-Schaltflächen Gehen Sie zu einer anderen Position auf der Zeitleiste, ohne den Wiedergabe-Cursor zu bewegen.
B Wiedergabe-Zeitstempel Zeigt die Uhrzeit und das Datum der Position des Wiedergabe-Cursors in der Zeitleiste an.
C Wiedergabe-Cursor Zeigt die aktuelle Position der Genetec Patroller™ Route an. Um den Wiedergabe-Frame zu ändern, den Cursor in die neue Position ziehen oder auf der Zeitleiste klicken.
D Schaltflächen zum Zurück- und Vorspulen Während der Wiedergabe werden die Schaltflächen zum Zurück- und Vorspulen auf der linken und rechten Seite der Wiedergabeschaltfläche angezeigt. Wenn Sie auf Zurückspulen oder Vorspulen klicken, erscheint ein Schieberegler zur Geschwindigkeitssteuerung. Ziehen Sie den Schieberegler zum Vorspulen nach rechts (1x, 2x, 4x, 6x, 8x, 10x, 20x, 40x und 100x) oder zum Zurückspulen nach links (-1x, -4x, 10x, -20x, -40x oder -100x). Lassen Sie die Maustaste los, sobald die gewünschte Geschwindigkeit eingestellt ist. Um zur Normalgeschwindigkeit zu wechseln (1x), klicken Sie auf die Schaltfläche Wiedergabe/Pause.
BEMERKUNG: Die Karte wird nicht automatisch zentriert, wenn die Wiedergabe nicht mit normaler Geschwindigkeit läuft.
E Wiedergabe/Pause Umschalten zwischen Wiedergabe und Pause der Routenwiedergabe. Sie können auch die Leertaste drücken.
F Ereignismarker Die hellroten vertikalen Linien auf der Zeitleiste zeigen Erfassungsereignisse an. Die dunkelroten vertikalen Linien auf der Zeitleiste zeigen Trefferereignisse an. Wenn Sie auf einen Ereignismarker klicken, wird die Ansicht in der Karte zur Ereignisposition verschoben.
G Weiße Bereiche Weiße Bereiche in der Zeitleiste zeigen eine Genetec Patroller™-Routensequenz an. Schwarze Bereiche zeigen an, dass niemand während dieser Zeit patroulliert. Violette Bereiche zeigen die Zukunft an.
H Zoom-Steuerungen Steuern den Teil der Wiedergabesequenz, der in der Zeitleiste angezeigt wird. Vergrößern Sie die Timeline, um die exakte Position eines LPR-Ereignisses anzuzeigen.
Gehe zu spezifischer Zeit Öffnen Sie ein Browserfenster und springen Sie zu einem bestimmten Datum und Uhrzeit in der Aufnahme.
Zeitlupe Geben Sie die Genetec Patroller™ Route in Zeitlupe wieder. Ein Schieberegler zur Geschwindigkeitssteuerung erscheint auf der rechten Seite der Schaltfläche Wiedergabe/Pause. Klicken Sie auf den Doppelpfeil-Cursor am Schieberegler, um die Geschwindigkeit einzustellen. Die Zeitlupe ist für folgende Geschwindigkeiten verfügbar:1/8x, 1/4x, 1/3x, 1/2x und 1x. Die Standard-Wiedergabegeschwindigkeit ist 1/8x.
BEMERKUNG: Das Zurückspulen in Zeitlupe wird nicht unterstützt.
Wiedergabeschleife Startet die Routensequenz automatisch neu, falls während der Wiedergabe das Ende der Sequenz erreicht wird.