Optionen für eine automatische Installation des Security Center SDK - Security Center 5.10.1.0

Security Center – Installations- und Upgrade-Handbuch 5.10.1.0

Applies to
Security Center 5.10.1.0
Last updated
2021-08-19
Content type
Handbücher > Installationsanleitungen
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.10

Sie können das Security Center SDK über ein separates Installationspaket installieren, anstatt über das Security Center-Installationspaket. Wenn Sie dieses separate Paket verwenden, beachten Sie, dass die Optionen für die SDK-Hintergrundinstallation von jenen für Security Center abweichen.

Befehlssyntax

Die Syntax für die Ausführung des Setup im Hintergrundmodus lautet:

setup.exe /debuglog<setupLog> /s /v"/qn /l*v <msiLog> <SDK_options>"
wo:
  • setup.exe ist das Einrichtungsprogramm, das sich im Stammverzeichnis des SDK-Installationspakets befindet.
  • <setupLog> ist der Pfad zur Einrichtungsprotokolldatei. Der Ordnerpfad muss vorhanden sein. Das Setupprogramm wird ihn nicht erstellen.
  • <msiLog> ist der Pfad zur MSI-Protokolldatei. Der Ordnerpfad muss vorhanden sein. Das Setupprogramm wird ihn nicht erstellen.
  • <SDK_options> sind die Security Center-SDK-Optionen.

    Eine Option befolgt die Syntax <option>=<value>, wobei <option> in Großbuchstaben geschrieben ist. Neben dem Gleichheitszeichen (=) ist kein Leerzeichen zulässig. Wenn der Wert ein Leerzeichen enthält, muss der Wert in zwei doppelten Anführungszeichen eingeschlossen sein.

SDK-Optionen

Die folgende Tabelle enthält die SDK-Optionen.

SDK-Option Beschreibung
AGREETOLICENSE Geben Sie an, dass Sie unserer Softwarelizenzvereinbarung zustimmen.
WICHTIG: Der einzige akzeptierte Wert ist Ja. Wenn nicht angegeben, schlägt die Installation fehl.

BEISPIEL: AGREETOLICENSE=Yes

CREATE_FIREWALL_RULES Fügen Sie die installierten Security Center-Anwendungen zur Windows-Firewall-Ausnahmeliste hinzu. Zulässige Werte sind 0 und 1.
  • 0 = Keine Firewallregeln erstellen
  • 1 = Firewallregeln erstellen (STANDARD)

BEISPIEL: CREATE_FIREWALL_RULES=1

INSTALLDIR Geben Sie den Ordner an, in dem das SDK-Paket installiert ist.

Der Standard ist [Programmdateiordner]Genetec Security Center <Version> SDK

Beispielbefehlszeile

setup.exe /debuglog"C:\Users\Public\prereqinstall.log"
  /s /v"/qn /l*v "C:\Users\Public\sdkmsi.log"
  AGREETOLICENSE=Yes CREATE_FIREWALL_RULES=0 INSTALLDIR="C:\NewFolder""