Aktualisieren der öffentlichen Partition von 5.x auf 5.7 - Security Center 5.7 SR3

Security Center Installations- und Upgrade-Handbuch 5.7 SR3

Applies to
Security Center 5.7 SR3
Last updated
2018-08-08
Content type
Handbücher
Handbücher > Installationsanleitungen
Language
Deutsch
Product
Security Center
Version
5.7

Nach dem Upgrade eines Security Center Systems 5.0, 5.1 oder 5.2, das mehrere Partitionen nutzt, auf Version 5.7 müssen Sie bestimmten Benutzern u. U. Zugriffsrechte auf die Öffentliche Partition geben, damit alle in 5.7 über die benötigten Zugriffsrechte verfügen. Dies gilt nicht, wenn Sie von 5.3 und später auf 5.7 aktualisieren.

Was Sie noch wissen sollten

Wenn die Öffentliche Partition die einzige Partition in Ihrem bisherigen System ist, wird in 5.7 alles zur Stammpartition migriert und die Partitionierung ausgeblendet. Wenn in Ihrem bisherigen System andere Partitionen vorhanden sind, wird die Öffentliche Partition mit folgenden Unterschieden migriert:
  • Benutzer, die keine akzeptierten Benutzer der Öffentlichen Partition in 5.x waren, haben keinen Zugriff auf die Öffentliche Partition in 5.7.
  • Sie können die Öffentliche Partition in 5.7 umbenennen, modifizieren und löschen.

Prozedur

  1. Identifizieren Sie die Benutzer und Benutzergruppen, die Objekte in der Öffentlichen Partition nutzen müssen und keine autorisierten Benutzer dieser Partition sind.
    Es können in der Öffentlichen Partition Zeitplan-Objekte vorhanden sein, die nur von Administratoren verändert werden dürfen. Andere Benutzer benötigen diese Zeitpläne ggf. nur, um Zutrittsregeln oder Bewegungserkennung auf Kameras zu konfigurieren. In einem System 5.0, 5.1 oder 5.2 müssen solche Benutzer keine akzeptierten Benutzer der Öffentlichen Partition sein, dies ist jedoch in 5.3 und später erforderlich.
    Wenn Sie keine solchen Benutzer in Ihrem System haben, ist keine Aktion erforderlich.
  2. Öffnen Sie die Aufgabe Benutzerverwaltung .
  3. Erstellen Sie eine Benutzergruppe und benennen Sie sie PublicPartitionUsers (oder mit einem anderen, leicht zu merkenden Namen) und gewähren Sie dieser Benutzergruppe Zugriffsrechte auf die Öffentliche Partition.
    Legen Sie diese Benutzergruppe nicht unter einer übergeordneten Benutzergruppe an und geben Sie ihr keine Berechtigungen.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Eigenschaften und fügen Sie die Benutzer und Benutzergruppen hinzu, die Objekte in der Öffentlichen Partition nutzen müssen und keine autorisierten Benutzer dieser Partition sind.
  5. Klicken Sie auf Anwenden .