Einschränkungen bezüglich der GCS-Rollen beim Upgrade auf 5.7 - Security Center 5.7 SR3

Security Center Installations- und Upgrade-Handbuch 5.7 SR3

Applies to
Security Center 5.7 SR3
Last updated
2018-08-08
Content type
Handbücher
Handbücher > Installationsanleitungen
Language
Deutsch
Product
Security Center
Version
5.7

Wenn Sie die Rolle Global Cardholder Synchronizer (GCS) in Ihrem System verwenden, gibt es wichtige Einschränkungen, die Sie beachten müssen, wenn Sie Ihr System auf 5.7 aktualisieren.

Das Modul Globales Karteninhabermanagement (GCM) wurde in Security Center 5.7 GA umgeschrieben, um die Effizienz und Skalierbarkeit zu verbessern. Leider ist das Security Center 5.7 Directory aufgrund dieser Weiterentwicklung nicht mehr abwärtskompatibel mit früheren Versionen von Global Cardholder Synchronizer (GCS) Rollen.
Beachten Sie bitte die folgenden Einschränkungen:
  • Die GCS-Rollen, die auf Erweiterungsservern gehostet werden, auf denen Security Center 5.6 oder früher läuft, können keine Verbindung zum 5.7 Directory herstellen.
    Wenn Sie GCS-Rollen auf Erweiterungsservern hosten, haben Sie zwei Optionen:
    • Verschieben Sie die GCS-Rolle auf den Hauptserver, auf dem die Directory-Rolle gehostet wird.
    • Behalten Sie die GCS-Rolle auf dem Erweiterungsserver, deaktivieren Sie die Rolle jedoch so lange, bis sowohl der Haupt- als auch der Erweiterungsserver Security Center 5.7 GA oder höher ausführen.
  • Eine 5.7 GCS-Rolle (Freigabegast) kann sich nicht mit einem Freigabehost verbinden, auf dem Security Center 5.6 oder ausgeführt wird.

    Das bedeutet, wenn Sie Ihr System (gemeinsam genutzter Gast) auf Security Center 5.7 aktualisieren, muss auf dem Sharing Host System Security Center 5.7 GA oder höher ausgeführt werden.

Die gute Nachricht: Wenn Ihr System der gemeinsam genutzte Host ist, können sich die gemeinsam genutzten Gastsysteme, auf denen noch Security Center 5.6 oder früher ausgeführt wird, nach wie vor mit Ihrem System verbinden.

Weitere Informationen über Globale Karteninhaberverwaltung finden Sie im Security Center Administrator-Handbuch.