Behobene Probleme in Security Center 5.7 SR6 CU2 - Security Center 5.7 SR6 CU2

Security Center Versionshinweise 5.7 SR6 CU2

Applies to
Security Center 5.7 SR6 CU2
Last updated
2019-10-11
Content type
Versionshinweise
Language
Deutsch
Product
Security Center
Version
5.7

Behobene Probleme sind Fehler in älteren Versionen der Software, die in der aktuellen Version gelöst sind.

Folgende Softwareprobleme wurden in Security Center 5.7 SR6 CU2 gelöst.
Lösung/Einheit Problem Beschreibung
Bosch 2306920 Nach einem Upgrade von Security Center nimmt der Videoexport aus dem Bosch VRM viel Zeit in Anspruch.
LPR 2294554 Wenn die LPR-Manager-Rolle Treffer nicht speichert, erhalten Sie keine Benachrichtigung.
Video 2301649 Nachdem eine Kamera mithilfe der Funktion Einheit verschieben von einem Archiver zu einem anderen verschoben wurde, hört PTZ auf, auf Karten und in SDK-Anwendungen, die aggregierten PTZ verwenden, zu funktionieren.
Video 2281153 Wenn Video, das mit AAC-Audiocodierung aufgezeichnet wurde, pausiert und wieder abgespielt wird, gibt es eine Audioverzögerung.
Video 2280790 Der Prozess GenetecRedirector.exe beansprucht 2 GB an Arbeitsspeicher, da die Streaming-Start- und Stopanforderungen nicht korrekt verworfen werden.
Video 2269916 Wenn mehrere Anforderungen gleichzeitig erhalten werden, kann die falsche Reihenfolge der Ausführung dazu führen, dass der Video-Unit-Control-Prozess beim Bearbeiten einer HTTP-Antwort abstürzt.
Video 2264569 Wenn eine Archiver-Ausfallsicherung konfiguriert ist, hört PTZ auf, auf Karten und in SDK-Anwendungen, die aggregierten PTZ verwenden, zu funktionieren.
SDK 2281150 Wenn EntityContentGroup über das SDK bearbeitet wird, funktioniert der Videodurchlauf nicht.
SDK 2270067 Die Eigenschaft Kann Besucher begleiten von Karteninhabern, die über Active Directory synchronisiert wurden, kann nicht mithilfe des SDK geändert werden.
SDK 2264545 VideoContent wird beim Entpacken von EntityContentGroup dupliziert.