Bekannte Probleme in Security Center 5.8.1.0 - Security Center 5.8.1.0

Security Center-Versionshinweise 5.8.1.0

series
Security Center 5.8.1.0
revised_modified
2019-08-20
category_custom
Freigabehinweise
prodname_custom
Security Center unified platform > Security Center
vrm_version
5.8

Bekannte Probleme sind Fehler in der Software, die in der aktuellen oder in älteren Versionen erkannt, aber noch nicht behoben worden sind.

Allgemeine Probleme sind nach Lösung kategorisiert. Gerätespezifische Probleme sind nach Hersteller und Modell kategorisiert.

Security Center 5.8.1.0 enthält die folgenden bekannten Probleme:
Lösung/Einheit Problem Erstmals berichtet in Beschreibung
Zutritt 2151677 5.8 GA Die Möglichkeit der Parallelschaltung von Fahrstuhllesegeräten in Security Center wird von der Berechtigung Wartungsmodus für Türen gesteuert.
Zutritt 1577169 5.7 SR2 Wenn ein Besucher im Task Besucherverwaltung mit zwei Gastgebern eingecheckt wird, wird beim nächsten Check-in des Besuchers nur ein Gastgeber aus dem vorherigen Check-in vorselektiert. Es wird die Warnung Der ausgewählte Gastgeber ist bereits Teil einer Zwei-Gastgeber-Zuweisung angezeigt.
Abhilfemaßnahme: Weisen Sie einen zweiten Gastgeber manuell zu.
Zutritt 1191407 5.7 SR1 Wenn Sie im Task Karteninhaberverwaltung einen Bericht erstellen, der ein Aktivierungsdatum oder Ablaufdatum umfasst, beinhalten die Berichtsergebnisse nur Karteninhaber. Der Bericht sollte auch Anmeldedaten enthalten, einschließlich Aktivierungs- und Ablaufdaten.
Zutritt 1010579 5.7 GA Erweiterte Einstellungen für wiederkehrende Besucher werden nicht im Task Besucherverwaltung gespeichert.
Zutritt 365646 5.4 GA Mercury EP: Auf der Seite Peripherie eines Controllers verschwindet die Anzahl der synchronisierten Berechtigungen manchmal, zum Beispiel nachdem der Access Manager neu startet.
Zutritt 150069 5.2 SR5 Active Directory: Wenn Sie Berechtigungen aus einem Active Directory importieren, wird nur das zuletzt zugeordnete Zugangsdatenformat verwendet.
Alle 2243891 5.8.1.0 Dashboards: Wenn Sie im Widget Verfügbarkeit die Spalte Entität verschieben, werden nicht alle Komponenten in der Spalte verschoben.
Alle 1925181 5.7 SR4 Wenn Sie Genetec™ Server auf dem Server neu starten, der die Federation™-Rolle hostet, erhalten Sie nicht das Ereignis Verbindung zur Kamera von Benutzer gestoppt für föderierte Kameras.
Alle 1918127 5.8 GA In manchen Situationen können sich Erweiterungsserver trotz guter Netzwerkverbindung nicht mit dem Directory verbinden. In diesem Zustand wird die Meldung „Server registriert – Warten auf Antwort von Directory" unendlich in Server Admin angezeigt.
Abhilfemaßnahme: Startet das Directory neu.
Alle 1700130 5.7 SR2 Wenn der Prozess GenetecUtility32.exe abstürzt, während Sie Zustandsereignisse erhalten, können manche der Ereignisse verloren gehen.
Alle 1523522 5.7 SR2 Wenn sich eine Security CenterFederation™-Rolle im Wartungsmodus befindet, können die untergeordneten Entitäten nicht in den Wartungsmodus versetzt werden, was zu ungenauen Gesundheitsstatistiken dieser Entitäten führt.
Alle 1107130 5.7 GA In der Config ToolSystem-Aufgabe wird bei der Auswahl des Exportformats für Geplante Aufgaben „PDF“ doppelt aufgelistet.
Alle 370163 5.4 GA Wenn Sie im Hotlist- und Erlaubsnis-Editor eine Hotlist zur Verwendung mit einem entfernt liegenden Dateipfad konfigurieren, führt das Laden der Hotlist zum Fehler „ungültige Zugangsdaten“.
Alle 259409 5.3 GA Security Desk: Berichte, die nicht durch Benutzerdefinierte Felder gefiltert werden können, sind Ereignisse von Zutrittskontrolleinheiten, Zutrittsregelkonfigurationen, Kamerakonfigurationen und E/A-Konfigurationen.
Alle 235098 5.3 LA Wenn viele Alarme im System ausgelöst werden, ist der in Security Desk gemeldete Alarmzähler möglicherweise nicht korrekt.
Abhilfemaßnahme: Loggen Sie sich aus und wieder ein, um den korrekten Alarmzähler zu sehen.
Alle 234363 5.3 LA Makros: Falls ein Makro Fehler aufweist und Sie Registerkarten ändern, wird es auf die letzte fehlerfreie Version zurückgesetzt.
Bosch 2143870 5.8 GA Video vom Bosch VRM kann nicht in Security Desk abgerufen werden, wenn das Bosch VRM konfiguriert ist, HTTP in der Bosch-Erweiterung der Archiver-Rolle zu verwenden.
Abhilfemaßnahme: Wechseln Sie die die Verwendung der Bosch-Erweiterung auf RCP und dann wieder zurück auf HTTP.
Bosch 2116878 5.7 SR5 Die Bosch VRM-Lizenz wird in Security Center für Bosch-Erweiterungen, die HTTP verwenden, nicht erneuert.
Abhilfemaßnahme: Konfigurieren Sie, dass Videomaterial im internen Speicher der Einheit statt in Bosch VRM gespeichert wird.
Bosch 2082373 5.7 SR5 Bosch-Einheiten, die die Firmware 6.50 verwenden: Nach dem Erzeugen eines Berichts über den Task Archive oder Forensische Suche in Security Desk kann das mit den Ergebnissen verknüpfte Video nicht wiedergegeben werden, wenn es in Bosch VRM gespeichert ist.
Abhilfemaßnahme: Ändern Sie in Config Tool das Protokoll der Bosch-Erweiterung in RCP.
Bosch 2041783 5.7 SR5 Bosch-Einheiten, die die Firmware 6.50 verwenden: Wenn über den Task Forensische Suche in Security Desk ein Bericht für Ereignisse erzeugt wird, die auf der internen SD-Karte der Einheit gespeichert sind, werden keine Ergebnisse zurückgegeben.
Abhilfemaßnahme: Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
  • Stufen Sie die Firmware der Einheit auf 6.42 herunter.
  • Verwenden Sie die Edge-Aufzeichnung und Wiedergabe über Bosch VRM.
Bosch 1870446 5.7 SR3 Bosch: RTSPS-Videostreaming funktioniert nicht, wenn die Einheit mit der IPv4-Adresse der Einheit zum Archiver hinzugefügt wird und die IP-Adresse als IP im Serverzertifikat "Subject Alternative Name" definiert ist.
Abhilfemaßnahme: Verbinden Sie die Einheit indem Sie den Hostnamen oder HTTP anstatt von HTTPS verwenden.
Bosch 1457390 5.7 SR2 Bosch: Damit die Videosequenzliste der Kamera im Security Desk verfügbar ist, muss die Außenaufzeichnung auf der Webseite der Kamera aktiviert sein.
Abhilfemaßnahme: Aktivieren Sie Außenaufzeichnung auf der Kamera:
  1. Gehen Sie auf der Webseite der Kamera zu Konfiguration > Aufnahme > Speicherverwaltung.
  2. Wählen Sie unter Aufnahmemedien > Verwaltete Speichermedien das Kontrollkästchen Rec.1 oder Rec.2 aus, um die Aufnahme zu aktivieren.
  3. Setzen Sie unter Konfiguration > Aufnahme > Aufnahmestatus den Status auf Wird ausgeführt für jede der Aufnahmen.
Bosch 668843 5.5 SR3 Bosch VG5-7220: In der Videomodus-Liste der Registerkarte Hardware in Config Tool stehen keine hohen Bildraten (60 fps) zur Verfügung.
Abhilfemaßnahme: Nutzen Sie das Installationsmenü auf der Webseite der Einheit, um die Max. Bildrate als 60 fps zu konfigurieren.
Bosch 505537 5.4 SR2 Wenn Einheiten des Bosch Video Recording Managers (VRM) mithilfe des HTTP-Protokolls konfiguriert werden, ist keine Edge-Wiedergabe vom VRM möglich.
Abhilfemaßnahme: Konfigurieren Sie die Einheit zur Verwendung von Remote Control Protocol (RCP+).
DMP 1262717 5.8 GA Das Aktivierungsverhalten bei fehlerhaftem Eingang, das auf der Seite Eigenschaften einer DMP-Einheit konfiguriert ist, wird auf Bereiche angewendet, selbst wenn mit diesen keine fehlerhaften Eingänge verbunden sind.
DMP 1245036 5.8 GA Wenn Sie mehrere DMP-Geräte gleichzeitig zu Security Center hinzufügen möchten, ist der Status im Fenster Geräteregistrierung Fehler, obwohl die Geräte erfolgreich hinzugefügt wurden.
Dokumentation 1896193 5.7 SR3 Wenn Sie über Config Tool und Security Desk auf die Online-Hilfe zugreifen und auf der Index-Seite einen Doppelklick auf einen Indexeintrag ausführen oder ihn auswählen und anschließend auf Anzeigen klicken, wird der verlinkte Artikel nicht angezeigt.
HID 1745730 5.7 SR2 HID-Event-to-Actions für HW-Zonen: Wenn Zone aktiv als Ereignisauslöser eingestellt ist, um eine Aktion auszulösen, wird die konfigurierte Aktion ausgelöst, wenn der Scharfstellungsstatus der Zone von nicht scharfgestellt auf scharfgestellt schaltet, während die Aktivierungseingabe bereits aktiv ist.

Wenn Zone normal als Ereignis zum Auslösen der Aktion eingestellt ist, wird die konfigurierte Aktion nicht ausgelöst, wenn der Scharfstellungsstatus der Zone von scharfgestellt auf nicht scharfgestellt schaltet.

HID 1154929 5.7 GA HID Hardwarezonen: Wenn eine Zone mit dem UND-Operator konfiguriert wird und der Zonenstatus von aktiv auf Störung wechselt, wird gleichzeitig ein zusätzliches Zonen-normal-Ereignis erzeugt.
HID 1092930 5.7 GA Änderungen, die Sie am benutzerdefinierten Feldwert für die Online-Zugriffsregel vornehmen, werden nicht sofort mit der Einheit synchronisiert. Wenn die Einheit für die Synchronisierung nach einem Zeitplan konfiguriert ist, gilt diese Einschränkung nicht.
HID 1190516 5.7 SR1 Bei Fahrstühlen, die HID V1000 Networked Controllers verwenden, können die Benutzer keine Etagen im Gebäude betreten, wenn die Etagen mit unterschiedlichen Zugangsregeln konfiguriert sind und eine Etage außerhalb des Zeitplans liegt und der Zutritt verweigert werden soll.
HID 227614 5.3 LA HID Edge EVO EH400-K: Lesegeräte mit Firmware-Version 2.3.1.605 summen nicht, wenn ein Ereignis aufgrund einer erzwungenen Türbewegung generiert wird.
ISD 133890 5.2 SR4 JBS-AF-1080P: Die Wiedergabe einer G64-Datei friert ein, wenn eine Geschwindigkeit von 6x oder höher gewählt wird.
ISD 133670 5.2 SR4 JBS-AF-1080P: In Security Desk können keine zwei Multicast-Kanäle gleichzeitig gestreamt werden.
ISD 131809 5.2 SR4 JBS-AF-1080P: Einige der unterstützten Auflösungen, die auf der Webseite der Einheit angezeigt werden, sind in Security Center nicht verfügbar.
ISD 131565 5.2 SR4 JBS-AF-1080P: Das Ändern von IP-Adresse, Subnet oder Gateway funktioniert nicht.
LPR 2151096 5.8 GA Wenn eine SharpV über das LPM-Protokoll zum LPR Manager hinzugefügt und dann mithilfe der Security Center-Erweiterung (veraltet) erneut konfiguriert wird, wird eine duplizierte offline SharpV zum LPR Manager hinzugefügt, sodass dazugehörige Nummernschulderfassungen abgerufen werden können.
LPR 2142225 5.8 GA Nachdem Remote-Neustartanfrage akzeptieren für eine Sharp-Kamera, die das LPM-Protokoll verwendet, deaktiviert wurde, ist die Neustartoption für diese Kamera weiterhin in Security Center sichtbar.
LPR 2088432 5.7 SR5 Die Zeitzone, die im Bericht Erfassungen und im Bericht Parkplatznutzung verwendet wird, ist nicht immer korrekt.
LPR 1862570 5.8 GA Der Treffer- und Erfassungsbericht kann doppelte Fusion Streams für die gleiche veraltete Sharp-Kamera anzeigen. Diese doppelten Streams haben den gleichen Namen und es ist nicht möglich, das zusätzliche Gerät aus der Benutzeroberfläche zu löschen.
Abhilfemaßnahme: Erstellen Sie die Einheit neu.
LPR 1860225 5.8 GA Der Bericht „Erfassungen/Treffer pro Tag" kann um einen Tag versetzt sein, wenn über föderierte Standorte in unterschiedlichen Zeitzonen berichtet wird.
LPR 1829435 5.8 GA Wenn sie absteigend nach dem Zeitstempel geordnet sind, geben die Erfassungs- und Trefferberichte nur die ersten Ergebnisse aus der Datenbank zurück und nicht die neuesten.
LPR 1760241 5.8 GA Das Filtern von Resultaten in einem Erfassungsbericht bei einer leeren Benutzergruppe gibt alle Ergebnisse aus, anstatt von keinen.
LPR 1244123 5.8 GA Patroller Plate Link: Der Trefferbericht zeigt den Patroller an, der die erste Erfassung durchgeführt hat, anstelle des Patrollers, der den Treffer durchgesetzt hat.
LPR 1197372 5.7 SR5 In einem Genetec Patroller™-System, bei dem Kennzeichenablesungen manuell ausgelagert werden, ordnet der Bericht Treffer den Treffer dem Streifenfahrzeug zu, das die ursprüngliche Kennzeichenablesung durchgeführt hat, statt dem Streifenfahrzeug, das den Treffer nachverfolgt hat.
LPR 1026167 5.7 GA Genetec Patroller™ verbindet sich nicht immer erneut mit Security Center, nachdem eine Netzwerkunterbrechung stattgefunden hat, und das Symbol ist in Security Desk rot markiert.
LPR 1020691 5.7 GA Wenn Sie einen Arbeitsbereich auf einem Server unter Verwendung von Security Center 5.6 speichern und dann auf Security Center 5.7 aktualisieren, wird der Arbeitsbereich geladen, aber der Task ermöglicht es Ihnen, einen Bericht zu erstellen, ohne dass Sie irgendwelche Entitäten auswählen müssen, ohne dass dies einen Fehler erzeugt.
LPR 952306 5.6 SR2 Parkzonenmanagement: Wenn eine NOPLATE-Erfassung bearbeitet wird, die nicht mit einer Parkplatznutzung abgeglichen ist, wird das Ereignis Unbekanntes Fahrzeug herausgefahren nicht erzeugt.
LPR 396367 5.4 GA Hotlists: Wenn eine LPR Manager-Rolle unerwartet stoppt, wird der Account, der zum Zugriff auf Hotlist-Dateien verwendet wurde, gesperrt.
Abhilfemaßnahme: Entsperren Sie den Account manuell.
LPR 370163 5.4 GA Wenn Sie im Hotlist- und Genehmigungseditor eine Hotlist zur Verwendung mit einem entfernt liegenden Dateipfad konfigurieren, führt das Laden der Hotlist zu einem Fehler „ungültige Zugangsdaten“.
LPR 100876 5.2 GA Config Tool: Der Status der LPR-Manager-Rolle wird als online angezeigt, auch wenn der Stammverzeichnispfad nicht korrekt ist.
LPR 1938566 5.8 GA Wenn Sie Übertragungsgruppen erstellen, können Sie keine Videoeinheiten hinzufügen, die als Quellen unter Sharp-Einheiten sind.
Abhilfemaßnahme: Um von allen Videoeinheiten unter der Sharp-Einheit zu übertragen, wählen Sie im Dialogfenster Eigenschaften von Übertragungsgruppen den Bereich, mit dem die Sharp-Einheiten mit konfiguriertem Video verknüpft sind. Der Bereich muss auch IP-Kameras unter sich haben.
Video 2154237 5.8 GA Wenn die Sichere Kommunikation deaktiviert wird, können Security Desk-Kacheln, die föderierte Kameras anzeigen, einfrieren, wenn die Sichere Kommunikation beim föderierten System aktiviert ist.
Abhilfemaßnahme: Warten Sie 3-4 Minuten oder heben Sie die Auswahl in der Kachel auf und laden Sie sie neu.
Video 2144310 5.8 GA Wenn eine Ghost-Kamera nur von Edge übertragenes Video hat, kann dieses Video nicht wiedergegeben werden.
Video 2139459 5.8 GA Durch inkorrekte ONVIF-Metadaten friert der Security Center-Mediaplayer für maximal 12 Sekunden bei Vorwärtswiedergabe und für eine unbestimmte Dauer bei Rückwärtswiedergabe ein – abhängig von den Daten.
Abhilfemaßnahme: Deaktivieren Sie Metadaten-Aufzeichnung.
Video 2132405 5.8 GA Wiedergabevideo kann nicht entzerrt werden, wenn Privatsphärenschutz für Fisheye-Kameras aktiviert ist.
Video 2025093 5.8 GA Multicast-IPv4-Quellenfilterung funktioniert nicht konsistent in einigen Versionen von Windows 10, einschließlich 1709 und 1803.
Video 1952891 5.8 GA Wenn Entität konfigurieren für den Camera Integrity Monitor oder Privacy Protector im Entitätsbrowser in einem Berichtstask ausgewählt wird, kommen Sie zu System > Rollen anstatt Video > Module.
Video 1029592 5.7 SR1 Bei Verwendung von Privacy Protection zeigt die Aufzeichnung in der Zeitlinie und der Aufnahmestatus unter Security Desk den Zustand des Original-Streams an, auch wenn der datengeschützte Stream angezeigt wird.
Video 582417 5.5 GA Failover: Wenn die Optionen „Metadaten aufzeichnen“, „Redundante Archivierung“ und „Verschlüsselung“ für einen Archiver aktiviert sind, kann es sein, dass ein Einblendungs-Stream auf exportierten G64x-Dateien nach einem Failover nicht wiedergegeben wird.
Video 547854 5.5 GA Karten: Beim Ansehen einer Fisheye-Kamera in einer Karte kann das Video nicht entzerrt werden.
Video 244781 5.3 LA Systemstatus-Task: Wenn eine Archiver-Rolle mit einem Failover-Server konfiguriert ist, wird nur der Server, der die Rolle hostet, als aktiv gemeldet, nicht der Server, der aufzeichnet.
Vivotek 1899054 5.7 SR4 Speed Dome PTZ SD9362 und SD9364: Nachdem Sie eine Videoeinheit in Security Center registrieren, ist die Zeit auf der Einheit eine Stunde hinter der tatsächlichen Zeit.
Web Client 2157797 5.8 GA Wenn Sie Berichte über Erfassungen und Treffer in Web Client erstellen, werden Miniaturansichten von föderierten LPR-Einheiten nicht in den Ergebnissen angezeigt.
Abhilfemaßnahme: Erstellen Sie die Berichte aus Security Desk.
Web Client 2106110 5.8 GA Es gibt in Web Client keine Option zum Hinzufügen eines zweiten Gastgebers für Besucher.
Web Client 2106110 5.8 GA Sie können in der Besucherverwaltung in Web Client nur den aktuellen Besucher-Gastgeber ersetzen. Sie können nicht einen zweiten, wie in SD, hinzufügen.
Web Client 1825562 5.8 GA Wenn in Security Desk, Config Tool oder Web Client ein Benutzerpasswort geändert wird, wird der Benutzer nicht vom Web Client getrennt.
Web Client 1128361 5.7 GA Karteninhaber und Anmeldedaten, die auf einer globalen Partition erstellt wurden und für Gäste verwendet werden, haben in Web Client kein spezielles Symbol, das sie von anderen Karteninhabern unterscheidet.