Zuweisen von provisorischen Ausweisen - Security Center 5.8

Security Desk – Leitfaden für erste Schritte 5.8

Applies to
Security Center 5.8
Last updated
2019-06-05
Content type
Handbücher
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.8

Wenn die Zugangskarte eines Karteninhabers oder Besuchers als verloren oder gestohlen gemeldet wird, können Sie diese durch einen provisorischen Ausweis ersetzen und die Original-Karte als verloren markieren.

Bevor Sie beginnen

Sie benötigen dafür Folgendes:
  • Einen Kartenleser in der Nähe.
  • Einen Stapel mit vorregistrierten Karten.

Prozedur

  1. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Für Karteninhaber – öffnen Sie die Aufgabe Karteninhaberverwaltung , wählen Sie einen Karteninhaber aus und klicken Sie dann auf Ändern ().
    • Für Besucher – öffnen Sie die Aufgabe Besucherverwaltung , wählen Sie einen Besucher aus und klicken Sie dann auf Ändern ().
  2. Im Abschnitt Anmeldeinformation klicken Sie auf Ersatzausweis zuordnen.
  3. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste einen Kartenleser in Ihrer Nähe aus.
    Der Kartenleser kann ein USB-Lesegerät sein, das an Ihren Computer angeschlossen ist. Sie können auch einen Zutrittspunkt (Tür) verwenden.
  4. Zeigen Sie eine Ersatzkarte vor, die bereits registriert ist.
  5. Legen Sie fest, wie viele Tage der Ersatzausweis gültig sein soll und klicken Sie auf Ersatzausweis zuordnen.
  6. Klicken Sie auf Speichern.

Ergebnisse

Nach diesem Vorgang ist die Original-Karte als Verloren gekennzeichnet, ist aber nach wie vor dem Karteninhaber zugewiesen. Der Ersatzausweis wird für die festgelegte Anzahl an Tagen aktiviert und dem gleichen Karteninhaber zugewiesen. Der Karteninhaber hat nun mindestens zwei Karten. Eine permanente Karte, die verloren gegangen ist und eine temporäre, die aktiviert ist.

Beispiel

In diesem Video erfahren Sie mehr.