Anwenden eines kumulativen Sicherheits-Rollups auf eine Synergis™ Appliance über Config Tool - Synergis™ Softwire 11.0

Synergis™ Appliance – Konfigurationshandbuch 11.0

Applies to
Synergis™ Softwire 11.0
Last updated
2021-09-23
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Synergis™ Softwire
Version
11.0

Synergis™ Cloud Link unterstützt Sicherheits-Updates im Feld. Sie können in Config Tool vorübergehende Fixes oder Patches für Sicherheitslücken anwenden, sobald diese erkannt werden.

Bevor Sie beginnen

  • Stellen Sie sicher, dass die auf der Appliance installierte Firmwareversion 10.9 oder neuer ist und dass auf der Appliance mindestens 1,5 GB an Speicher verfügbar sind.
  • Kontaktieren Sie bei Synergis™ Cloud Link Appliances, die eine Image-Version 3.3.2 oder älter haben, den technischen Support.
  • Bei Synergis™ Cloud Link Appliances, die eine Image-Version 4.0 oder älter haben, sehen Sie unter KBA-79036 Änderungen bei kumulativen Sicherheits-Rollups für Synergis™ Appliances im März 2020 nach.

Was Sie noch wissen sollten

Es wird empfohlen, das Upgrade außerhalb der Kerngeschäftszeiten durchzuführen.
WICHTIG: Durch die Aktualisierung kann es zu einer 30- bis 60-minütigen Ausfallzeit kommen. Während dieser Zeit wird die Einheit ggf. zweimal neu gestartet, um die Installation des kumulativen Sicherheits-Rollups abzuschließen.

Prozedur

  1. Laden Sie das kumulative Sicherheits-Rollup von der GTAP-Seite Produktdownload herunter:
    1. Wählen Sie in der Liste Download Finder Ihre Version von Synergis™ Softwire aus.
    2. Laden Sie das kumulative Sicherheits-Rollup herunter, das im Abschnitt Tools & kumulatives Sicherheits-Rollup gelistet ist.
    3. Speichern Sie die Datei SynergisSecurityrollupYYYYMMDD.sfw auf Ihrem lokalen Datenträger.
  2. Öffnen Sie auf der Config Tool-Homepage den Task Zutrittskontrolle und klicken Sie auf die Ansicht Rollen und Geräte.
  3. Wählen Sie Ihre Synergis™-Einheit im Entitäts-Browser aus und klicken Sie dann auf die Registerkarte Identität.
  4. Klicken Sie auf Upgrade > Firmware aktualisieren.
  5. Klicken Sie im Dialogfeld Firmware aktualisieren auf Datei auswählen.
  6. Wählen Sie im Dateibrowser die Datei für das kumulative Sicherheits-Rollup, die Sie aus dem GTAP heruntergeladen haben, und klicken Sie dann auf Öffnen.
  7. (Optional) Um das Upgrade zu verzögern, klicken Sie auf Erweiterte Optionen aus, wählen Sie Aktualisierung verzögern bis und geben Sie Datum und Uhrzeit für das Upgrade ein.
  8. Klicken Sie auf Upgrade.

Nach Durchführen dieser Schritte

  • Erstellen Sie einen Hardwarebestandsbericht in Config Tool, um nach möglichen Gründen für Fehler zu suchen oder um zu überprüfen, dass die Firmwareversion für die Einheit angezeigt wird.
  • Vergewissern Sie sich, dass alle Türen, die von der aktualisierten Einheit gesteuert werden, ordnungsgemäß funktionieren.