Schlüsselversionierung für SAM-Karten in Synergis™ Softwire 11.0 aktivieren - Synergis™ Softwire 11.0

Synergis™ Appliance – Konfigurationshandbuch 11.0

Applies to
Synergis™ Softwire 11.0
Last updated
2021-09-23
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch
Product
Synergis™ Softwire
Version
11.0

Um Versionen von Anwendungsleseschlüsseln mit Ihren MIFARE SAM AV2-Karten zu verwenden, konfigurieren Sie die Karten mithilfe eines SAM-Kartenkonfigurationstools mit bis zu drei Schlüsseln und aktivieren Sie dann die Schlüsselversionierung in Synergis™ Appliance Portal.

Bevor Sie beginnen

  • Konfigurieren Sie Ihre SAM-Karten mit bis zu drei Schlüsseln mit einem SAM-Produktionstool wie ISLOG SAM Manager. Weitere Informationen zu SAM Manager finden Sie unter MIFARE SAM AV2-Karten konfigurieren.
  • Installieren Sie die SAM-Karten in einem Synergis™ Cloud Link mit einem optionalen Erweiterungsmodul. Weitere Informationen finden Sie in der SY-CLOUDLINK-312-Kurzanleitung.

Was Sie noch wissen sollten

Standardmäßig unterstützt Security Center SAM-Karten mit anderen Anwendungsleseschlüsselversionen als 0 nicht. Durch Aktivieren der Schlüsselversionierung können vorcodierte Karten mit anderen Schlüsselversionen als 0 verwendet werden. Die Funktion funktioniert mit OSDP- und SSCP-Protokollen und bietet Administratoren, die ihre Schlüsselversion regelmäßig erhöhen möchten, Flexibilität bei der Schlüsselverwaltung.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der Synergis™-Einheit an.
  2. Klicken Sie auf Konfiguration > Parameter für die gesamte Einheit.
  3. Aktivieren Sie im Abschnitt Sonstige Konfiguration das Kontrollkästchen Schlüsselversion verwenden (nur SAM).
    Wenn das Kontrollkästchen deaktiviert ist, verwendet das System nur die Schlüsselversion 0. Daher muss Ihre SAM-Karte mit der auf 0 eingestellten Version konfiguriert werden.

  4. Klicken Sie auf Speichern und starten Sie die Einheit neu.