Kumulatives Sicherheits-Rollup über das Synergis™ Appliance Portal auf eine Synergis™ Appliance anwenden - Synergis™ Softwire 11.1

Synergis™ Appliance – Konfigurationshandbuch 11.1

Applies to
Synergis™ Softwire 11.1
Last updated
2021-09-23
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Synergis™ Softwire
Version
11.1

Synergis™ Cloud Link unterstützt die neuesten Sicherheits-Updates mit kumulativen Sicherheits-Rollups. Im Synergis™ Appliance Portal können Sie die neuesten vorübergehenden Fixes oder Patches für Sicherheitslücken anwenden, sobald diese erkannt werden.

Bevor Sie beginnen

  • Stellen Sie sicher, dass die auf der Appliance installierte Firmwareversion 10.9 oder neuer ist und dass auf der Appliance mindestens 1,5 GB an Speicher verfügbar sind.
  • Kontaktieren Sie bei Synergis™ Cloud Link Appliances, die eine Image-Version 3.3.2 oder älter haben, den technischen Support.
  • Bei Synergis™ Cloud Link Appliances, die eine Image-Version 4.0 oder älter haben, sehen Sie unter KBA-79036 Änderungen bei kumulativen Sicherheits-Rollups für Synergis™ Appliances im März 2020 nach.

Was Sie noch wissen sollten

Es wird empfohlen, das Upgrade außerhalb der Kerngeschäftszeiten durchzuführen.
WICHTIG: Durch die Aktualisierung kann es zu einer 30- bis 60-minütigen Ausfallzeit kommen. Während dieser Zeit wird die Einheit ggf. zweimal neu gestartet, um die Installation des kumulativen Sicherheits-Rollups abzuschließen.

Prozedur

  1. Laden Sie das kumulative Sicherheits-Rollup von der GTAP-Seite Produktdownload herunter:
    1. Wählen Sie in der Liste Download Finder Ihre Version von Synergis™ Softwire aus.
    2. Laden Sie das kumulative Sicherheits-Rollup herunter, das im Abschnitt Tools & kumulatives Sicherheits-Rollup gelistet ist.
    3. Speichern Sie die Datei SynergisSecurityrollupYYYYMMDD.sfw auf Ihrem lokalen Datenträger.
  2. Melden Sie sich bei der Synergis™-Einheit an.
  3. Klicken Sie auf Wartung > Softwire-Upgrade.
  4. Klicken Sie auf Upgrade-Datei auswählen, wählen Sie die Datei für das kumulative Sicherheits-Rollup aus und klicken Sie auf Öffnen.
  5. Klicken Sie auf Jetzt aktualisieren.

Nach Durchführen dieser Schritte

  • Erstellen Sie einen Hardwarebestandsbericht in Config Tool, um nach möglichen Gründen für Fehler zu suchen oder um zu überprüfen, dass die Firmwareversion für die Einheit angezeigt wird.
  • Vergewissern Sie sich, dass alle Türen, die von der aktualisierten Einheit gesteuert werden, ordnungsgemäß funktionieren.