Synergis™-Einheit mit dem Access Manager synchronisieren - Synergis™ Softwire 11.1

Synergis™ Appliance – Konfigurationshandbuch 11.1

Applies to
Synergis™ Softwire 11.1
Last updated
2021-09-23
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Synergis > Synergis™ Softwire
Version
11.1

Einige Einstellungen auf der Synergis™-Einheit werden nicht automatisch mit dem Access Manager synchronisiert. Wenn Sie über das Synergis™ Appliance Portal Einstellungen an der Synergis™-Einheit ändern, z. B. das Anmeldepasswort, die IP-Adresse oder die Art und Weise, wie die Einheit auf Verbindungsanfragen reagiert, müssen Sie dieselben Einstellungen im Access Manager im Config Tool ändern.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf der Config Tool-Homepage den Task Zutrittskontrolle und klicken Sie auf die Ansicht Rollen und Geräte.
  2. Wählen Sie die Synergis™-Einheit aus, die Sie geändert haben.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Eigenschaften.
  4. Ändern Sie im Abschnitt Verbindungseinstellungen die Parameter, damit sie dem entsprechen, was Sie für die Synergis™-Einheit in Synergis™ Appliance Portal konfiguriert haben.
    Webadresse
    Webadresse für den Kontakt zum Synergis™ Appliance Portal.
    Benutzername und Kennwort
    Login-Benutzername und Kennwort.
    DHCP verwenden
    Ändern Sie diesen Parameter nicht, es sei denn, der Genetec™ Technische Support weist Sie an, dies zu tun. Dieser Parameter wird jedes Mal zurückgesetzt, wenn der Access Manager die Verbindung zur Synergis™-Einheit wiederherstellt.
    Webproxy ignorieren
    Wählen Sie diese Option, um den Access Manager anzuweisen, die Proxy-Server-Einstellungen des Servers zu ignorieren, der aktuell die Rolle hostet. Löschen Sie diese Option, um den Access Manager anzuweisen, den Proxy-Server-Einstellungen (Standard = gelöscht) zu folgen.
    Vertrauenswürdiges Zertifikate zurücksetzen
    (Nur aktiviert, wenn das Gerät offline ist) Klicken Sie auf diese Schaltfläche, damit der Access Manager das anerkannte Zertifikat für dieses Gerät vergisst, so dass das neue Zertifikat akzeptiert werden kann. Verwenden Sie diese Funktion, wenn Sie das digitale Zertifikat des Geräts nach der Registrierung geändert haben.
  5. Klicken Sie auf Anwenden.