Stromversorgung für die Synergis™ Cloud Link-Appliance - Synergis™ Cloud Link

Synergis™ Cloud Link – Hardwaremontageleitfaden

Applies to
Synergis™ Cloud Link
Last updated
2022-04-08
Content type
Handbücher > Installationsanleitungen
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Synergis™ Cloud Link
Version
2.0

Die Synergis™ Cloud Link-Appliance kann mit 12 V DC, Power over Ethernet (PoE) oder über zwei Stromquellen versorgt werden.

Versorgung mit PoE-Strom

Sie können die Appliance über ein Ethernet-Kabel mit Strom versorgen, das PoE-Strom von einem PoE-Router oder -Injektor liefert.

WICHTIG: Die Stromversorgungseinrichtung (PSE) muss IEEE 802.3af oder 802.3am Typ 1 entsprechen, mit mindestens 6,49 W verfügbarer Leistung (Klasse 2).
Synergis™ Cloud Link Stromversorgung über PoE.

Lieferung von 12 V DC

Sie können das Gerät mit 9-16 V DC von einer externen Stromquelle versorgen.

Informationen zur Spannung:
  • Nenneingangsspannung: 12 V DC
  • Mindesteingangsspannung für garantiertes Einschalten: 10 V
  • Minimale Eingangsspannung vor garantierter automatischer Abschaltung: 9 V
  • Maximale Eingangsspannung, um keine automatische Abschaltung zu gewährleisten: 16 V

9-16-V-DC-Verbindungs-Pinout:

Befestigen Beschreibung
+ Eingangsstromversorgung (+12 V DC)
- Eingangsstromerdung (GND)
Synergis™ Cloud Link-Stromversorgung über 12 V DC.

Doppelte Energieversorgung

Wenn die Appliance sowohl über PoE als auch über 12 V DC versorgt wird, hat PoE Vorrang vor dem 12-V-Gleichstromeingang. In diesem Fall bezieht die Appliance ihren gesamten Strom über PoE. Wenn Sie das Ethernetkabel 1 abziehen oder wenn die PoE-Quelle (Injektor oder Ethernet-Switch) einen Fehler oder einen Stromausfall hat, schaltet die Appliance automatisch und transparent auf den 12-V-DC-Eingang zurück. Wird PoE wiederhergestellt, schaltet die Appliance automatisch und transparent auf PoE-Strom zurück.

Synergis™ Cloud Link-Stromversorgung über 12 V DC und PoE.

Erdung der Appliance

Sie müssen die Appliance auf einer geerdeten Metallfläche montieren. Alternativ können Sie ein Erdungskabel an eine der Befestigungsschrauben anschließen.