Behobene Probleme in Security Center 5.9.4.0 - Security Center 5.9.4.0

Security Center – Versionshinweise 5.9.4.0

series
Security Center 5.9.4.0
revised_modified
2020-11-06

Folgende Softwareprobleme wurden in Security Center 5.9.4.0 gelöst.

Lösung/Einheit Problem Beschreibung
Zutrittskontrolle 2604587 Nach einem Upgrade zu Security Center 5.9.3.0 verbindet sich manchmal die Synergis™ Cloud Link-Einheit und bleibt offline.
Zutrittskontrolle 2601813 Zutrittsereignisse für Berechtigungsnachweise, die mit RFIdeas-USB-Geräten registriert wurden, werden möglicherweise nicht im Bericht Berechtigungsnachweisaktivitäten angezeigt.
Zutrittskontrolle 2592374 Das Suchen von allen HID-Origo-Benutzern gibt sowohl aktive als auch gelöschte und ungültige Benutzer zurück.
Zutrittskontrolle 2577742 Wenn ein Karteninhaber in einer Gruppe aktiviert oder deaktiviert wird, erhält Synergis™ Softwire nicht die aktualisierten Gruppen, was dazu führt, dass Zutrittskontrolleinheiten ohne aktualisierte Informationen offline sind.
Zutrittskontrolle 2571558 Sie können keinen Karteninhaber über den Task Karteninhaberverwaltung in Security Desk oder Config Tool erstellen, wenn Sie Zugriff auf verpflichtende benutzerdefinierte Felder oder nicht verpflichtende benutzerdefinierte Felder haben, die bei der Erstellung eines Karteninhabers bearbeitet werden.
Abhilfemaßnahme: Speichern Sie den Karteninhaber, bevor Sie benutzerdefinierte Felder bearbeiten. Dies funktioniert nur für benutzerdefinierte Felder, die nicht verpflichtend sind.
Zutrittskontrolle 2571498 Beim Verarbeiten von Ereignisstapeln bleibt der Task möglicherweise bei der Verarbeitung stecken und wird nie fertiggestellt.
Alle 2585376 Das SAML2-Protokoll mit OneLogin unterstützt nicht mehrere Weiterleitungs-URIs.
Alle 2579586 Wenn mehrere Benutzer die gleiche PIN haben und Sie eine Synchronisierung mit Active Directory durchführen, werden Berechtigungsnachweise mit doppelter PIN von allen Benutzern – außer einem – entfernt.
Alle 2564637 Widgets verschwinden aus gespeicherten Tasks, wenn Sie von einem öffentlichen zu einem privaten oder einem privaten zu einem öffentlichen Dashboard speichern.
Alle 2554946 Die Federation™-Benutzerebene wird nicht im föderierten System aktualisiert.
ALPR 2587697 Erfassungsbilder werden nicht im Task Überwachung des Web Clients angezeigt.
ALPR 2415367 Beim Exportieren eines Erfassungsberichts aus Security Desk fehlt das Feld Angehängter Dateiordner.
Karten 2602859 Erweiterte Einstellungen von ESRI-Ebenen werden nicht korrekt gespeichert und werden auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt, wenn die Karte erneut geöffnet wird.
Mobil 2593872 Wenn eine Kamera live in einer Kachel angezeigt wird, aber nicht aufgezeichnet wird, wird das Video nicht abgespielt.
Panasonic 2579588 Wenn eine Panasonic-Einheit ohne H.264-Support in Config Tool verbunden ist, zeigt die Einheit einen roten Warnstatus an und bleibt offline.
Video 2628732 Beim Exportieren von G64x-Videos von einem Edge-Gerät, einem Stratocast™-Verbund, einem Omnicast™-Verbund oder einem Security Center 5.2-Verbund schlägt der Prozess mit einem roten Warnfehler fehl.
Video 2577576 Wenn ein großes System Edge-Übertragungskameras hat, sendet der Archiver viele kleine Abfragen vorab nach der anfänglichen Inbetriebnahme, was zur Verlangsamung des Directory führt.
Video 2572814 Die Archivübertragung von geschützten Dateien schlägt fehl, wenn die Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist.
Video 2565947 Der Export von HEVC-Videos schlägt beim Konvertieren in das MP4-Format fehl.
Video 2564439 Wenn eine hohe Anzahl von Kameras zu viele Bewegungsereignisse in einer kurzen Zeit senden, wird das Directory verlangsamt.
Video 2564433 Beim Ausführen des Tasks Archivübertragung wird möglicherweise die Ausnahme ArgumentNullException in WorkerThread im Archiver Agent angezeigt.
Web Client 2595334 Beim Ausführen des ALPR-Erfassungsberichts über den Web Client tritt ein Fehler mit der Meldung Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Versuchen Sie es erneut. auf.
Web Client 2561978 Wenn der Berechtigungsnachweis über den Web Client deaktiviert wird, wird er über das Genetec ClearID™-Plugin erneut aktiviert.
Web Client 2554207 Abmeldungsvorgänge schlagen fehl, wenn der Standard-HTTPS-Port für die Web-Server-Rolle geändert wird und ein OpenID-Authentifizierungsprotokoll verwendet wird.
BEMERKUNG: Verwenden Sie HTTPS-Port 443.