Aktualisieren eines RabbitMQ-Failover-Clusters auf Version 3.7.10 - Genetec Mission Control™ 2.13.1.0

Genetec Mission Control™ – Versionshinweise 2.13.1.0

series
Genetec Mission Control™ 2.13.1.0
revised_modified
2020-01-31

Wenn RabbitMQ in einer Failover-Konfiguration mit einem Masterknoten und einem sekundären Knoten bereitgestellt ist, müssen Sie ein angepasstes Verfahren verwenden, um RabbitMQ auf Version 3.7.10 zu aktualisieren. Diese Version von RabbitMQ wurde in Genetec Mission Control™ 2.11 eingeführt.

Bevor Sie beginnen

Kopieren Sie das Genetec Mission Control™ 2.13.1.0-Installationspaket auf beide RabbitMQ-Server.

Was Sie noch wissen sollten

Die RabbitMQ-Version 3.7.10 installiert ein wichtiges Sicherheitsupdate und wird daher nachdrücklich empfohlen.

Dieses Verfahren gilt für einen Masterknoten und einen sekundären Knoten. Da diese Server austauschbar sind, ist der sekundäre Knoten immer der Knoten, der zuerst heruntergefahren wird.

Prozedur

  1. Gehen Sie auf dem sekundären Knoten folgendermaßen vor:
    1. Stoppen Sie den RabbitMQ-Dienst.
    2. Sichern Sie die .erlang.cookie-Datei von C:\Windows an einem temporären Speicherort.
      WICHTIG: Eine neue .erlang.cookie-Datei wird während des Aktualisierungsvorgangs generiert und muss mit der Sicherungsdatei ausgetauscht werden.
  2. Gehen Sie auf dem Masterknoten folgendermaßen vor:
    1. Stoppen Sie den RabbitMQ-Dienst.
    2. Sichern Sie die Datei .erlang.cookie von C:\Windows an einem temporären Speicherort.
    3. Verwenden Sie die erweiterte Einrichtung im Genetec Mission Control™ 2.13.1.0-Installationsassistenten, um nur RabbitMQ zu aktualisieren.
    4. Kopieren Sie die .erlang.cookie-Sicherungsdatei in folgende Ordner:
      • %HOMEDRIVE%%HOMEPATH%

        In der Regel C:\Benutzer\<Benutzername>

      • C:\Windows\System32\config\systemprofile
    5. Starten Sie den RabbitMQ-Dienst neu.
  3. Gehen Sie auf dem sekundären Knoten folgendermaßen vor:
    1. Deinstallieren Sie die aktuelle Version von Erlang/OTP.
    2. Installieren Sie Erlang/OTP 21.2.
      BEMERKUNG: Der Erlang/OTP 21.2-Installer wird mit unserer Software geliefert. Gehen Sie zur Installation folgendermaßen vor:
      1. Öffnen Sie das Genetec Mission Control™ 2.13.1.0-Installationspaket.
      2. Gehen Sie zum Ordner MC Packages.
      3. Führen Sie den für Ihre Windows-Version passenden Erlang/OTP-Installer aus.
        • otp_win32_21.2 (32-bit)
        • otp_win64_21.2 (64-bit)
    3. Kopieren Sie die .erlang.cookie-Sicherungsdatei in folgende Ordner:
      • %HOMEDRIVE%%HOMEPATH%

        In der Regel C:\Benutzer\<Benutzername>

      • C:\Windows\System32\config\systemprofile
    4. Verwenden Sie die erweiterte Einrichtung im Genetec Mission Control™ 2.13.1.0-Installationsassistenten, um nur RabbitMQ zu aktualisieren.
    5. Starten Sie den RabbitMQ-Dienst neu.

Ergebnisse

Ihr RabbitMQ-Failover-Cluster wurde aktualisiert.