Aktivieren der automatischen Profilzuweisung - Genetec Mission Control™ 2.13.2.0

Genetec Mission Control™ – Administratorhandbuch 2.13.2.0

series
Genetec Mission Control™ 2.13.2.0
revised_modified
2020-04-02

Um das Risiko zu verringern, dass Vorfälle unbeaufsichtigt bleiben (von niemandem empfangen werden), können Sie als Administrator die automatische Profilzuweisungsfunktion aktivieren.

Was Sie noch wissen sollten

Wenn Sie die automatische Profilzuweisungsfunktion aktivieren, sorgt die Incident Manager-Rolle dafür, dass alle im System konfigurierten Profile automatisch allen zulässigen Benutzern zugewiesen werden, die über Security Desk mit dem System verbunden sind, es sei denn, das Profil ist dauerhaft jemandem zugewiesen.
BEST-PRACTICE:
  • Wenn Sie das System die Profilzuweisungen verwalten lassen, vergewissern Sie sich, dass Ihre Benutzergruppen und Profile die Arbeitszeiten Ihrer Bediener berücksichtigen, sodass immer jemand zur Verfügung steht, der die Vorfälle überwacht. Legen Sie die Einstellung so fest, dass alle Benutzer Empfänger aller Vorfalltypen sind und die Profile die Verteilung der Arbeitslast übernehmen.
  • Wenn Sie die automatische Zuweisungsfunktion nicht verwenden möchten, achten Sie darauf, dass Sie jemanden als Supervisor haben, der dafür sorgt, dass alle Vorfälle jederzeit überwacht werden.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf der Config Tool Homepage des Tasks System und klicken Sie auf die Ansicht Rollen.
  2. Klicken Sie auf Incident Manager > Eigenschaften > Erweiterte Optionen anzeigen.
  3. Setzen Sie unter Profile den automatischen Zuweisungsmodus auf EIN.
  4. Klicken Sie auf Anwenden .